Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

*
Bist Du männlich oder weiblich?
Gib bitte Deinen Vornamen an.
Trage bitte Deine E-Mail-Adresse ein, mit der Du Dich künftig anmelden musst. Wir respektieren den Datenschutz und werden die E-Mail-Adresse nicht an Dritte weitergeben und auch nirgends anzeigen.
Gib bitte Deinen Nachnamen an.

Wie hast Du von DmS gehört?
Newsletter abonnieren
If you tick this box, we'll subscribe you to our company newsletter.
If you tick this box, we'll subscribe you to our school newsletter.
Tick this box to indicate that you have found, read and accepted the terms of use for this site.
Du wirst als nächstes eine E-Mail erhalten. Diese enthält einen Link zu einer Seite, auf der Du die Registrierung abschließen kannst.

Sei ein Schneeball!

Verbreite die Idee, bei Freuden und Bekannten, an Schulen und in Unternehmen.
Informiere Freunde, Lehrer, Mitschüler. – Nutze soziale Netzwerke!

Online

Per E-Mail Hier ist eine Vorlage. Die öffnet sich direkt in deinem E-Mail Programm. Informiere Freunde, Bekannte, Kollegen, Lehrer, Schüler, Eltern.

Als Fürsprecher Nutze unsere komfortable Mail-Funktion und verschiedene Vorlagen.

Auf deiner Website oder Weblog Wähle einen unserer Banner und füge den abgebildeten HTML-Code auf Deiner Webseite ein.

In deiner Internet-Community Folge uns auf Twitter oder YouTube und hole deine Freunde dazu! Schicke eine E-Mail an Mailverteiler von Gruppen oder Foren, in denen du Mitglied bist.

Rede über uns Twitter über uns, schreibe z.B. „Mach mit – bei www.das-macht-schule.net!“ in die Statuszeile deines Instant Messengers wie Skype oder ICQ.

Oder mach doch einfach alles zusammen!

Offline

In der Schule Drucke unser Mini-Poster aus. Hänge es in der Schule auf, im Lehrerzimmer, gib es Eltern. Verteile unseren aktuellen Newsletter für Schulen!

Im Unternehmen Überzeugen Sie Ihren Chef, wie zeitgemäßes gesellschaftliches Engagement aussehen kann. Verteilen Sie unseren aktuellen Newsletter für Unternehmen. Erzählen Sie Kollegen und Geschäftspartnern, dass sie über uns ganz einfach ausgediente PCs für Schulen spenden können.

In der Presse Schreiben Sie für eine Zeitung / Zeitschrift oder kennen Sie einen Redakteur, der eventuell Lust darauf hätte? Bei uns warten jede Menge guter Geschichten.

Im Freundeskreis Werden Sie Fürsprecher oder Mitglied im Förderverein. Begeistern Sie Lehrer, Schulleiter, Eltern und den Elternrat, ein „Das macht Schule“ Projekt zu starten. Reden Sie über uns. Erzählen Sie möglichst vielen Leuten, sie sollen uns mal auf www.das-macht-schule.net besuchen.


Noch kein Login? Jetzt registrieren!

Sektionen
Sie sind hier: Startseite Projekte „Kinder treffen auf Kunst der dOCUMENTA 13"

„Kinder treffen auf Kunst der dOCUMENTA 13"

„Kinder treffen auf Kunst der dOCUMENTA 13"
2.5

„Kinder treffen auf Kunst der dOCUMENTA 13" ist das Thema einer Projektwoche an der Grundschule Niedervellmar. Ziel ist es, dass sich alle Klassen zunächst mit einem Thema der dOCUMENTA 13 auseinandersetzen.Materialien von Kunstwerken sollen für die Kinder Anlässe für Lern- und Erfahrungsprozesse bieten. Kinder setzen sich so auf spielerische Weise mit Kunst auseinander. Dies ist die Grundlage für die weitere Arbeit in der Schule, die z.T. von Künstlern begleitet werden soll. Jedes Kind führt ein Projekt-Tagebuch, beschreibt darin alle Stationen der Projektwoche und illustriert das Buch. Ergänzend gibt es Projekte an der Schule, in denen die künstlerische Praxis im Vordergrund steht. Die Auswahl der Projekte soll sich möglichst an Arbeitstechniken, die von Künstlern der dOCUMENTA 13 verwandt wurden, anlehnen. Vorstellbar sind Arbeiten aus den Bereichen bildnerische Gestaltung mit verschiedenen Techniken, plastische Gestaltung, Herstellung von Mosaiken etc. Die Kinder können sich dann jahrgangsübergreifend in diese verschiedenen Projekte einwählen. Geplant ist, dass jedes Kind an zwei Projekten teilnehmen kann. Die Schülerinnen und Schüler entwickeln in kreativen Prozessen nicht nur künstlerische Fertigkeiten, sondern lernen, sich selbst auszudrücken, zu kommunizieren und eigene Gestaltungsmöglichkeiten zu entdecken. Vielleicht bekommen wir die Chance, dass sich ein Künstler der dOCUMENTA 13 bereit erklärt, mit uns zu arbeiten. Abschließend wird es eine Kunstausstellung für die ganze Schulgemeinde geben. Neben den künstlerischen Werken der Kinder werden auch die Projektbücher und eine Fotoausstellung gezeigt, die das gesamte Projekt mit dOCUMENTA-Besuch dokumentieren. Bei der Vernissage dieser Ausstellung sind die Schülerinnen und Schüler die Hauptakteure, indem sie vor großem Publikum von ihren Erfahrungen berichten und ihre Arbeiten präsentieren. Die Kunstwerke sollen anschließend dauerhaft im Schulgelände präsentiert werden. Damit ist auch die Nachhaltigkeit dieses Projekts gesichert.

Steckbrief
Es sind Bilder vorhanden
Spezielles Projekt
34246 Vellmar (Hessen)
Grundschule Niedervellmar
Klasse 1-4 (Christa Gutsche)
ca. 160 Teilnehmer
24.04.2012 - 22.06.2012

Bilder und Videos

  • Kunst im Museum
  • Untertitel

    n.a.

  • Drucken
  • Untertitel

    n.a.

  • Gipsmosaik
  • Untertitel

    n.a.

  • Foto-Collage
  • Untertitel

    n.a.

  • Hutobjekt
  • Untertitel

    n.a.

  • Objektkunst mit Flasche
  • Untertitel

    n.a.

  • Malen mit Ölfarben
  • Untertitel

    n.a.

  • Drucktechnik
  • Untertitel

    n.a.

  • Steine
  • Untertitel

    n.a.

Projektstory

  • Kulturelle Bildung ist ein fester Bestandteil im Schulprogramm der Grundschule Niedervellmar, denn sie unterstützt die Kinder in ihrer Persönlichkeitsentwicklung und sensibilisiert ihre Wahrnehmung. Da bot sich die dOCUMENTA 13 in Kassel an, die weltweit zu den wichtigsten internationalen Ausstellungen für zeitgenössische Kunst zählt und alle fünf Jahre in Kassel stattfindet. Ziele der Projektwoche waren: Spaß an der Kunst und am kreativen Tun zu fördern, neue Techniken auszuprobieren, Materialien entdecken und erproben und die Wahrnehmungsfähigkeit zu schulen.

  • Die Idee zur Projektwoche entstand in einer gemeinsamen Lehrerfortbildung des Kollegiums unter Leitung eines "Worldly Companion". Geplant wurden acht Kunstprojekte zu verschiedensten Techniken und Themen, in die sich die Kinder jahrgangsübergreifend einwählen konnten. Der Förderverein unterstützte die Projektwoche finanziell, damit die erforderlichen Materialien zur Verfügung gestellt werden konnten.
    Begonnen wurde mit einem gemeinsamen Besuch der dOCUMENTA 13. Museumspädagoginnen und Lehrerinnen führten die Schüler kreativ und spielerisch an die Kunstwerke heran. Einige Klassen konnten in der Neuen Galerie kleine Kunstwerke aus verschiedenen Materialien herstellen. Anschließend verwandelte sich die Schule in eine Kreativ-Werkstatt.
    Themen waren:
    - Verrückte Hüte
    - Fantastische Schuhe
    - Foto-Collage
    - Gipsmosaik
    - Steine werden lebendig
    - Hoch- und Tiefdruck
    - Sterne und Planeten mit Zuckerkreide
    - Flaschenskulpturen
    Am letzten Tag gab es einen Aktionstag mit Mitmachstationen, einer Hutmodenschau und einer Kunst-Ausstellung.

  • Am Freitag fand eine Ausstellung statt, zu der die Eltern, Großeltern und Verwandten herzlich eingeladen waren. Die Kinder konnten ihre Ergebnisse präsentieren, aber auch die Projekte ihrer Mitschüler bewundern. Die Ausstellung war ein großer Erfolg.

Kommentare

Karin schrieb:
25.04.2012 08:46

Das ist ja ein fantastisches Projekt. Stellt während der Projektphase schon ruhig immer mal Zwischenabschnitte ein - das belebt ein so tolles Projekt ungemein. Viel Spaß dabei

Karin schrieb:
25.04.2012 09:03

Schaut euch bitte auch die Projektvorlagen zum Thema Finanzierung an: http://www.das-macht-schule.net/projektvorlagen/finanzieren. Flaschenpfandspende ist eine tolle Sache!

Dagmar schrieb:
18.01.2013 09:04

Viel Erfog bei diesem tollen Projekt

manuela schrieb:
28.01.2013 13:48

ich finde, eure werke und die bilder davon sind echt toll geworden. total farbig! schön finde ich auch, dass ihr so viele unterschiedliche kunstwerke hergestellt habt - sehr talentiert :)

Kommentieren Zum Kommentieren musst Du eingeloggt sein. » LogIn

Ähnliche Projekte

» Alle Projekte im Überblick