Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

*
Bist Du männlich oder weiblich?
Gib bitte Deinen Vornamen an.
Trage bitte Deine E-Mail-Adresse ein, mit der Du Dich künftig anmelden musst. Wir respektieren den Datenschutz und werden die E-Mail-Adresse nicht an Dritte weitergeben und auch nirgends anzeigen.
Gib bitte Deinen Nachnamen an.

Wie hast Du von DmS gehört?
Newsletter abonnieren
If you tick this box, we'll subscribe you to our company newsletter.
If you tick this box, we'll subscribe you to our school newsletter.
Tick this box to indicate that you have found, read and accepted the terms of use for this site.
Du wirst als nächstes eine E-Mail erhalten. Diese enthält einen Link zu einer Seite, auf der Du die Registrierung abschließen kannst.

Sei ein Schneeball!

Verbreite die Idee, bei Freuden und Bekannten, an Schulen und in Unternehmen.
Informiere Freunde, Lehrer, Mitschüler. – Nutze soziale Netzwerke!

Online

Per E-Mail Hier ist eine Vorlage. Die öffnet sich direkt in deinem E-Mail Programm. Informiere Freunde, Bekannte, Kollegen, Lehrer, Schüler, Eltern.

Als Fürsprecher Nutze unsere komfortable Mail-Funktion und verschiedene Vorlagen.

Auf deiner Website oder Weblog Wähle einen unserer Banner und füge den abgebildeten HTML-Code auf Deiner Webseite ein.

In deiner Internet-Community Folge uns auf Twitter oder YouTube und hole deine Freunde dazu! Schicke eine E-Mail an Mailverteiler von Gruppen oder Foren, in denen du Mitglied bist.

Rede über uns Twitter über uns, schreibe z.B. „Mach mit – bei www.das-macht-schule.net!“ in die Statuszeile deines Instant Messengers wie Skype oder ICQ.

Oder mach doch einfach alles zusammen!

Offline

In der Schule Drucke unser Mini-Poster aus. Hänge es in der Schule auf, im Lehrerzimmer, gib es Eltern. Verteile unseren aktuellen Newsletter für Schulen!

Im Unternehmen Überzeugen Sie Ihren Chef, wie zeitgemäßes gesellschaftliches Engagement aussehen kann. Verteilen Sie unseren aktuellen Newsletter für Unternehmen. Erzählen Sie Kollegen und Geschäftspartnern, dass sie über uns ganz einfach ausgediente PCs für Schulen spenden können.

In der Presse Schreiben Sie für eine Zeitung / Zeitschrift oder kennen Sie einen Redakteur, der eventuell Lust darauf hätte? Bei uns warten jede Menge guter Geschichten.

Im Freundeskreis Werden Sie Fürsprecher oder Mitglied im Förderverein. Begeistern Sie Lehrer, Schulleiter, Eltern und den Elternrat, ein „Das macht Schule“ Projekt zu starten. Reden Sie über uns. Erzählen Sie möglichst vielen Leuten, sie sollen uns mal auf www.das-macht-schule.net besuchen.


Noch kein Login? Jetzt registrieren!

Sektionen
Sie sind hier: Startseite Projekte Unsere Schule - wir machen mit

Unsere Schule - wir machen mit

Unsere Schule - wir machen mit
2.10344827586

An einem Projekttag werden alle Klassen in Zusammenarbeit mit Lehrern, Eltern und weiteren freiwilligen Helfern kleinere Projekte zur Steigerung des Wohlbefindens ud zur stärkeren Identifikation mit der Schule realisieren (z.B. Umgestaltung der Wände und Säulen im Klassenzimmer, Anfertigung von Memobords oder Sitzmöglichkeiten).

Steckbrief
Es sind Bilder vorhanden Es ist ein Film vorhanden
Sponsorenlauf
24146 Kiel (Schleswig-Holstein)
Gymnasium Elmschenhagen
Klasse sonstige (alle - Elena Danisch)
ca. 800 Teilnehmer
20.08.2012 - 20.08.2012

Bilder und Videos

  • Kundgebung auf dem Schulhof zum Start des Projekttages
  • Untertitel

    n.a.

  • neue Pfeilergestaltung im Schulgebäude
  • Untertitel

    n.a.

  • neue Pfeilergestaltung im Schulgebäude
  • Untertitel

    n.a.

  • Zaunfiguren (Anbringen an den Zaun folgt)
  • Untertitel

    n.a.

  • selbstgenähte Sitzkissen für die Klassenräume
  • Untertitel

    n.a.

  • Aufbewahrungskästen
  • Untertitel

    n.a.

  • Waschbäckenverkleidung im Klassenraum
  • Untertitel

    n.a.

  • Memobords
  • Untertitel

    n.a.

  • Mülleimer für den Schulhof aus "Müll"
  • Untertitel

    n.a.

Projektstory

  • <p>Projekttag am 20. August 2012
    <br />„Unsere Schule - Wir machen mit“
    <br />Motivierend erklang an diesem heißen Sommertag die Stimme Herrn Tobinskis aus den Lautsprechern auf dem Schulhof. Um genau 7:58 Uhr wurde der Projekttag unter angemessenem Applaus vom Schulleiter des Gymnasiums Elmschenhagen eröffnet. Von nun an bis tief hinein in den Mittag dieses 20. Augusts war die Schule zur Umgestaltung und Verschönerung freigegeben.
    <br />Schüler aller (Alters-) Klassen leisteten in den folgenden fünf Stunden, je nach Klassenvereinbarung, einen Beitrag zu diesem Projekt. Der Kreativität waren dabei keine Grenzen gesetzt. Die augenfälligsten Änderungen wurden hierbei sicherlich an den Wänden und Pfeilern des Schulgebäudes vorgenommen. Bestimmt nicht mit der Qualität eines Da Vincis, dafür mit umso mehr Elan und Vielfalt, wurden die stützenden Elemente dieser Bildungsstätte in bunt-schillernde Farben getaucht. Jeder Pfeiler bekam seine individuelle Note, so dass eine Art Wettkampf entstand, wer denn den schönsten Pfeiler zu gestalten vermag. Auch die vorher meist trist anmutenden Wände erstrahlen nach diesem Tag in frischen Farben, sind behaftet mit persönlichen Klassenmemobords oder neuen Regalen. In manchen Oberstufenklassen findet man nun neue Sitzkissen oder bei den „Kleinsten“ pastellfarbene Spielekisten für Bälle. All diese Dinge schaffen somit eine gänzlich neue Lernatmosphäre!
    <br />Aber auch die sportliche Seite kam selbstredend nicht zu kurz. Bei strahlendem Sonnenschein liefen die Schüler stündlich gestaffelt eine vorher festgelegte Strecke, um sich auch finanziell an diesem Projekt, in Form eines Sponsorenlaufs, zu beteiligen. Von auf dem ganzen Schulgelände verteilten Startpositionen liefen die Schüler an mit Schülern und Lehrern besetzten Erfrischungsstationen vorbei. Alles in allem gab es bei den von der Klasse 10c organisierten Läufen keine hitzebedingten Zwischenfälle, die durchaus zu erwarten gewesen wären. Dieses Teilprojekt war Träger von viel positiver Rückmeldung.
    <br />Desweiteren wurde an diesem produktiven Schultag auch ein Schwerpunkt auf die Umwelt gelegt. Dem Begriff Recycling misst man hierbei eine neue Bedeutung bei. So fertigte eine 12. Klasse aus Abfall kreative Mülltonnen. Zum Thema Müllentsorgung wurden der Fahrradkeller sowie einige andere Räumlichkeiten umsichtig gesäubert. Auch die Stellplatzmarkierungen im bereits genannten Keller erlebten eine Erneuerung, damit die Suche nach dem eigenen Platz nicht zu einer Odyssee ausufert.
    <br />Die Suche nach dem Glück wurde mit der, von einer 11. Klasse veranstalteten, Tombola deutlich verkürzt. Unter dem Motto 'Jedes Los gewinnt!' warfen sie mit Bonbons und anderen Kleinigkeiten förmlich um sich.
    <br />Die Klasse 12b begleitete und dokumentierte den Projekttag auf verschiedenste Arten: So findet man, neben dieser schriftlichen Dokumentation, auch eine Zusammenfassung des Tages in Form eines Filmes und einer Fotostrecke auf dieser Seite. Dazu wurde das Feedback von Lehrern und Schülern eingeholt, um anhand dieser Rückmeldung in Erfahrung zu bringen, ob dieser etwas andere Schultag einer Wiederholung bedarf. Nach den ersten Eindrücken ist dies durchaus realistisch...</p>

  • einsehbar unter Fotopräsentation

Kommentare

Nils schrieb:
09.08.2012 09:57

Ich war neulich in einer Schule zum Sport und da gab es auch Dekorationen an den Wänden. Find ich super sowas!

manuela schrieb:
10.01.2013 12:11

gern haben wir den film für euch gekürzt. jetzt ist das projekt ein richtiger hingucker!!

Bernd schrieb:
14.01.2013 12:15

Ihr seid vorbildlich. Besonders dr Trailer zum Sponsorenlauf ist superspitze! Was plant ihr als Nächstes?

Kommentieren Zum Kommentieren musst Du eingeloggt sein. » LogIn

Ähnliche Projekte

» Alle Projekte im Überblick