Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

*
Bist Du männlich oder weiblich?
Gib bitte Deinen Vornamen an.
Trage bitte Deine E-Mail-Adresse ein, mit der Du Dich künftig anmelden musst. Wir respektieren den Datenschutz und werden die E-Mail-Adresse nicht an Dritte weitergeben und auch nirgends anzeigen.
Gib bitte Deinen Nachnamen an.

Wie hast Du von DmS gehört?
Newsletter abonnieren
If you tick this box, we'll subscribe you to our company newsletter.
If you tick this box, we'll subscribe you to our school newsletter.
Tick this box to indicate that you have found, read and accepted the terms of use for this site.
Du wirst als nächstes eine E-Mail erhalten. Diese enthält einen Link zu einer Seite, auf der Du die Registrierung abschließen kannst.

Sei ein Schneeball!

Verbreite die Idee, bei Freuden und Bekannten, an Schulen und in Unternehmen.
Informiere Freunde, Lehrer, Mitschüler. – Nutze soziale Netzwerke!

Online

Per E-Mail Hier ist eine Vorlage. Die öffnet sich direkt in deinem E-Mail Programm. Informiere Freunde, Bekannte, Kollegen, Lehrer, Schüler, Eltern.

Als Fürsprecher Nutze unsere komfortable Mail-Funktion und verschiedene Vorlagen.

Auf deiner Website oder Weblog Wähle einen unserer Banner und füge den abgebildeten HTML-Code auf Deiner Webseite ein.

In deiner Internet-Community Folge uns auf Twitter oder YouTube und hole deine Freunde dazu! Schicke eine E-Mail an Mailverteiler von Gruppen oder Foren, in denen du Mitglied bist.

Rede über uns Twitter über uns, schreibe z.B. „Mach mit – bei www.das-macht-schule.net!“ in die Statuszeile deines Instant Messengers wie Skype oder ICQ.

Oder mach doch einfach alles zusammen!

Offline

In der Schule Drucke unser Mini-Poster aus. Hänge es in der Schule auf, im Lehrerzimmer, gib es Eltern. Verteile unseren aktuellen Newsletter für Schulen!

Im Unternehmen Überzeugen Sie Ihren Chef, wie zeitgemäßes gesellschaftliches Engagement aussehen kann. Verteilen Sie unseren aktuellen Newsletter für Unternehmen. Erzählen Sie Kollegen und Geschäftspartnern, dass sie über uns ganz einfach ausgediente PCs für Schulen spenden können.

In der Presse Schreiben Sie für eine Zeitung / Zeitschrift oder kennen Sie einen Redakteur, der eventuell Lust darauf hätte? Bei uns warten jede Menge guter Geschichten.

Im Freundeskreis Werden Sie Fürsprecher oder Mitglied im Förderverein. Begeistern Sie Lehrer, Schulleiter, Eltern und den Elternrat, ein „Das macht Schule“ Projekt zu starten. Reden Sie über uns. Erzählen Sie möglichst vielen Leuten, sie sollen uns mal auf www.das-macht-schule.net besuchen.


Noch kein Login? Jetzt registrieren!

Sektionen
Sie sind hier: Startseite Projekte Streichen und Renovieren der drei Treppenhäuser

Streichen und Renovieren der drei Treppenhäuser

Streichen und Renovieren der drei Treppenhäuser
2.49315068493

Eltern, Lehrer und Freunde der Schule wollen in Eigenregie die Treppenhäuser der drei zur Schule gehörenden Häuser auf Vordermann bringen. Wenn diese Aktion ein Erfolg wird, nehmen wir uns anschließend die einzelnen Klassenräume und Fachräume vor. Geplant sind die Arbeiten für Freitag, den 27.5.2011 von 15-19 Uhr und für Samstag, den 28.5.2011 von 9-13 Uhr. Wir freuen uns über jede Unterstützung!!!!

Steckbrief
Es sind Bilder vorhanden Es ist ein Film vorhanden
Klassenzimmer renovieren
22767 Hamburg (Hamburg)
Ganztagsschule an der Elbe (Grundschule Königstraße)
Klasse sonstige (Imke Hübner)
ca. 15 Teilnehmer
28.04.2011 - 29.06.2011

Bilder und Videos

  • Viele fleißige Helferlein…
  • Untertitel

    n.a.

  • Von der alten Farbe ist bald nicht mehr zu sehen
  • Untertitel

    n.a.

  • Wenn mal keine Leiter zu haben war, wussten wir uns auch so zu helfen
  • Untertitel

    n.a.

  • Auch ganz oben soll es schön werden
  • Untertitel

    n.a.

  • Mal eine andere Perspektive…
  • Untertitel

    n.a.

  • So sieht es hinterher aus
  • Untertitel

    n.a.

Projektstory

  • Die Idee zum Streichen der Treppenhäuser kam Anfang des Jahres auf, als wir uns den Zustand der Treppenhäuser anschau-
    ten und uns einen Kostenvoranschlag holten. Das benötigte Geld war nicht vorhanden, also mussten wir selber Hand anlegen. Ziel war es, „mal eben“ an einem Freitag und Samstag zwei der drei Treppenhäuser der Schule farbig zu gestalten.

  • Schnell waren Planer gefunden, der Hausmeister hat die benötigten Materialien aufgeschrieben, alles wurde bestellt, ein gro-
    ßes Plakat wurde auf einem alten Bettlaken hergestellt und aufgehängt (siehe Foto), Briefe an die Eltern wurden geschrieben und Schüler für die Aktion gewonnen.
    An einem Freitag Mittag Ende Mai trafen sich dann ca. 25 Freiwillige, die mithelfen wollten, die Treppenhäuser zu verschönern. Es wurden sechs Gruppen gebildet, so dass in allen insgesamt sechs Etagen gleichzeitig gemalert werden konnte. Leider nahmen einige Gruppen den Hinweis, dass der Boden bitte ausgelegt wird, nicht so Ernst, was am Ende noch viel zusätzliche Arbeit bedeutete. Abends waren die ersten Wände mit dem ersten Anstrich versehen. Am Samstag Vormittag ging es dann mit etwa 15 Eltern, Schülern, Lehrern und Freunden weiter: der zweite Anstrich wurde vorbereitet. Mittags stellte sich dann raus, dass wir nicht, wie vorgesehen, mit zwei Anstrichen auskamen, sondern noch einen dritten Anstrich benötigten (hätten wir uns vorher denken können, da wir in rot gestrichen haben…). Also noch einmal schnell losfahren, neue Farbe und Aufmunterungen für alle Beteiligten besorgen und weiter ging es. Nach fast neun Stunden Arbeit am Samstag stellten wir fest, dass es noch nicht so aussieht, wie wir uns das vorstellten. Am Sonntag wurde nicht ausgeschlafen sondern weiter gearbeitet. Da dieser Termin gar nicht mehr eingeplant war, trafen nur noch 8 fleißige Helfer ein. Auch am Sonntag arbeiteten wir neun Stunden, waren dann aber im Groben fertig. Montag Vormittag wurden einige Klassen damit beauftragt, die unbeabsichtigt mit Farbe versehenen Bö-
    den zu säubern. Nachmittags trafen dann noch einmal drei Eltern und Lehrer in Aktion und besserten aus. Abends war dann endlich alles fertig und alle Materialien konnten gesäubert und weggepackt werden.

  • Die zwei gestrichenen Treppenhäuser sehen toll aus, jeden Tag freuen wir uns darüber. Die Schüler „verschmutzen“ die Wände jetzt deutlich weniger, da sie gemerkt haben, wieviel Arbeit die Renovierung macht. Nun überlegen wir schon, wann wir das dritte Treppenhaus renovieren… Diesmal sind wir aber hoffentlich schlauer und setzen nicht nur zwei Tage an. Denn aus unseren ge-
    planten 1,5 Tagen Renovierung sind dann 3,5 Tage geworden…

Kommentare

Dörte schrieb:
29.04.2011 15:30

Ein super Plan! Sind die Kinder bei der Planung und Umsetzung mit dabei? Dafür wie das geht, gibt es ein schönes Beispiel: www.das-macht-schule.net/projekte/treppenhaus-renovieren

wir schrieb:
20.05.2011 12:36

Tolles Plakat! Auch wenn es leider inzwischen geklaut wurde, habt ihr weiterhin ganz viele Unterstützer bei eurem Projekt!

Nathalie schrieb:
27.06.2011 13:17

Da habt ihr aber viel geplant - toll! Wie kommt ihr voran?

Elena schrieb:
22.02.2012 15:35

Tolles Projekt - und das alles an einem Wochenende!:)Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen! Eure Projektseite ist auch super geworden - tolle Bilder und ein super Video!

Sebastian schrieb:
22.02.2012 16:19

Super geworden! Wann macht ihr denn das letzte Treppenhaus?

Kommentieren Zum Kommentieren musst Du eingeloggt sein. » LogIn

Ähnliche Projekte

» Alle Projekte im Überblick