Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

*
Bist Du männlich oder weiblich?
Gib bitte Deinen Vornamen an.
Trage bitte Deine E-Mail-Adresse ein, mit der Du Dich künftig anmelden musst. Wir respektieren den Datenschutz und werden die E-Mail-Adresse nicht an Dritte weitergeben und auch nirgends anzeigen.
Gib bitte Deinen Nachnamen an.

Wie hast Du von DmS gehört?
Newsletter abonnieren
If you tick this box, we'll subscribe you to our company newsletter.
If you tick this box, we'll subscribe you to our school newsletter.
Tick this box to indicate that you have found, read and accepted the terms of use for this site.
Du wirst als nächstes eine E-Mail erhalten. Diese enthält einen Link zu einer Seite, auf der Du die Registrierung abschließen kannst.

Sei ein Schneeball!

Verbreite die Idee, bei Freuden und Bekannten, an Schulen und in Unternehmen.
Informiere Freunde, Lehrer, Mitschüler. – Nutze soziale Netzwerke!

Online

Per E-Mail Hier ist eine Vorlage. Die öffnet sich direkt in deinem E-Mail Programm. Informiere Freunde, Bekannte, Kollegen, Lehrer, Schüler, Eltern.

Als Fürsprecher Nutze unsere komfortable Mail-Funktion und verschiedene Vorlagen.

Auf deiner Website oder Weblog Wähle einen unserer Banner und füge den abgebildeten HTML-Code auf Deiner Webseite ein.

In deiner Internet-Community Folge uns auf Twitter oder YouTube und hole deine Freunde dazu! Schicke eine E-Mail an Mailverteiler von Gruppen oder Foren, in denen du Mitglied bist.

Rede über uns Twitter über uns, schreibe z.B. „Mach mit – bei www.das-macht-schule.net!“ in die Statuszeile deines Instant Messengers wie Skype oder ICQ.

Oder mach doch einfach alles zusammen!

Offline

In der Schule Drucke unser Mini-Poster aus. Hänge es in der Schule auf, im Lehrerzimmer, gib es Eltern. Verteile unseren aktuellen Newsletter für Schulen!

Im Unternehmen Überzeugen Sie Ihren Chef, wie zeitgemäßes gesellschaftliches Engagement aussehen kann. Verteilen Sie unseren aktuellen Newsletter für Unternehmen. Erzählen Sie Kollegen und Geschäftspartnern, dass sie über uns ganz einfach ausgediente PCs für Schulen spenden können.

In der Presse Schreiben Sie für eine Zeitung / Zeitschrift oder kennen Sie einen Redakteur, der eventuell Lust darauf hätte? Bei uns warten jede Menge guter Geschichten.

Im Freundeskreis Werden Sie Fürsprecher oder Mitglied im Förderverein. Begeistern Sie Lehrer, Schulleiter, Eltern und den Elternrat, ein „Das macht Schule“ Projekt zu starten. Reden Sie über uns. Erzählen Sie möglichst vielen Leuten, sie sollen uns mal auf www.das-macht-schule.net besuchen.


Noch kein Login? Jetzt registrieren!

Sektionen
Sie sind hier: Startseite Projekte Wir stellen das Lernen auf den Kopf!

Wir stellen das Lernen auf den Kopf!

Wir stellen das Lernen auf den Kopf!
2.61194029851

Das Global Learning Programm - eine Vorbereitung der Schüler von heute auf eine Welt von morgen mit ihren vielfältigen Herausforderungen. Dies soll mit der konsequenten Einbindung von den neuen Medien, Englisch, vernetzten Unterricht in den Fächern Mathe, Erdkunde, Technik, Informatik, Wirtschaft und Politik und einer weltweiten Vernetzung mit Lernmentoren überall in der Welt und Partnerschulen und Projekten geschehen. Wir haben derzeit als Sachspende einige PC´s und Bildschirme geschenkt bekommen, benötigen nun aber noch kostenfreie Lizenzen /WIN7/ - unsere Schule bekommt derzeit keine staatliche Förderung und muss sich völlig aus Eigenmitteln und Spenden finanzieren.

Steckbrief
Fördermitglied
Gratis PCs, Drucker, Monitore
31592 Stolzenau (Niedersachsen)
Freie Schule Mittelweser
Klasse 5-10 (Sekundaria und Terzia, Katja Richter)
ca. 30 Teilnehmer
01.09.2013 - 31.07.2015

Bilder und Videos

Projektstory

  • Weltenbummler, Forscher, Entdecker & Erfinder .... Innovatives Lernen für eine Welt von morgen - Wir stellen das Lernen auf den Kopf!

    Unsere Schule möchte mit ihrer Lernkultur einen Impuls setzten, damit die Kinder von heute bestmöglich auf eine Welt von morgen mit ihren vielfältigen neuen Herausforderungen vorbereitet werden.

    Dies soll mit der konsequenten Einbindung von den neuen Medien, Englisch ab Klasse 1, vernetzten Unterricht in den Fächern Mathe, Erdkunde, Technik, Informatik, Wirtschaft und Politik und einer Vernetzung mit Lernmentoren überall in der Welt und Partnerschulen und Projekten geschehen.

  • Angefangen hat alles mit einer Idee - einer Vision, wie Lernen noch ganz anders gehen kann ..... es folgten viele Gespräch und intensive Planungen .... unsere Schule startete dann erfolgreich zum Sommer 2011, die Sekundarstufe folgte 2012 und zum Sommer 2013 wurde klar .... jetzt müssen wir das Lernen noch einmal neu erfinden .... wieder folgte eine Planungsphase und wir starteten mit dem Global Learning Programm im Herbst und vielen weiteren kleineren Arbeitsgruppen und Projekten .... dafür mussten wir vieles organisieren ... Stühle & Schreibtische konnten wir von einer anderen schließenden Schule übernehmen, was noch fehlte war eine brauchbare - mit den drei uralten geschenkten Rechner vor Ort kamen wir nicht mehr weit .... dies stellte uns vor einer kleinen Herausforderun, die wir aber mit "Das macht Schule!" erfolgreich meistern konnen .... die Freude war groß, als wir den Zuschlag für viele schöne Geräte erhielten .... aber schon folgte die nächste - wie sollten wir alle die schönen Geräte zeitnah an unsere Schule bekommen? Das Elternnetzwerk wurde aktiv, Opas, Bekannte und Verwandte wurden eingebunden, teilweise wurde eine Reise mit Schülern vor Ort selber unternommen .... nun sind wir um einige Rechner, Bildschirme und Drucker reicher und auch die Elektroschrottbastelgruppe hat reichlich zu tun im Auf- und Umrüsten der Geräte. Wir freuen uns auch weiterhin auf eine Bereicherung der Aussattung und danken "Das mach Schule" für die tolle Unterstützung!

  • Folgende Arbeitsgruppen gingen aus dem Projekt schon hervor:

    „Elektroschrott – oder was?“ - Schüler zerlegen alte PC´s und bauen aus den Teilen wieder funktionstüchtige Geräte zusammen, auch das Reparieren von Hardware gehört in dieses Arbeitsfeld.

    „Mobil sein – Weltbürger sein“ - Reisen können mit Bus, Bahn und Flugzeug ist in unserer modernen Welt eine Selbstverständlichkeit geworden, Schüler können hier üben alleine zu reisen – vom Erstellen der Reiseroute bis zum Einchecken am Flugsteig und über das Ankommen und berichten …. eine Flurreise nach London und eine Bahnreise quer durch Deutschland wurden schon erfolgreich umgesetzt. Auch Ausflüge zu Museum oder Naturschauplätzen gehört mit zum Spektrum. In diesem Bereich benötigen wir noch dringend Laptops, damit Schüler auch von unterwegs Bericht erstatten können und Online zeitnah an Ihren Projekten arbeiten können.

    „Vernetztes Lernen einmal anders“ - Wir binden Onlinelernplattformen wie z.B. die Kahn Akademie und andere ebenso in den Unterricht mit ein, wie auch der direkte Kontakt zu, Lernmentoren überall auf der Welt per Skype – ebenso ermutigen wir Schüler sich selber neue Lernplattformen zu erschließen oder gar eine selber zu gestalten.

    ... dies als kleiner Einblick in die Vielfältigkeit unseres Konzeptes !

    Bislang haben wir durch einige Sachspende wie PC´s, Bildschirme und Drucker einen kraftvollen Start gestalten können, nun benötigen wir aber noch Laptops (Mobilität) und – obwohl wir viel das kostenfreie Betriebssystem Linux verwenden – auch noch einige WIN7-Lizenzen.

    Da unsere Schule derzeit keine staatliche Förderung bekommt, finanzieren wir uns überwiegend durch Spenden und Beiträge der Eltern. Daher freuen wir uns ganz besonderes über weitere Unterstützung! Bitte sprechen Sie uns an, wenn auch Sie beitragen möchten – ob mit einer Geld-, Sach- oder Zeitspende!

Kommentare

Dörte schrieb:
16.01.2014 17:58

Damit ihr mit euren tollen Ideen weiterkommt, nutzt doch unsere Vorlagen zum Finanzieren! Zum Valentinstag die Dankeschön-Spende, und jederzeit sonst alle anderen Angebote!! Ruft uns gern an.

Kommentieren Zum Kommentieren musst Du eingeloggt sein. » LogIn

Ähnliche Projekte

» Alle Projekte im Überblick