Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

*
Bist Du männlich oder weiblich?
Gib bitte Deinen Vornamen an.
Trage bitte Deine E-Mail-Adresse ein, mit der Du Dich künftig anmelden musst. Wir respektieren den Datenschutz und werden die E-Mail-Adresse nicht an Dritte weitergeben und auch nirgends anzeigen.
Gib bitte Deinen Nachnamen an.

Wie hast Du von DmS gehört?
Newsletter abonnieren
If you tick this box, we'll subscribe you to our company newsletter.
If you tick this box, we'll subscribe you to our school newsletter.
Tick this box to indicate that you have found, read and accepted the terms of use for this site.
Du wirst als nächstes eine E-Mail erhalten. Diese enthält einen Link zu einer Seite, auf der Du die Registrierung abschließen kannst.

Sei ein Schneeball!

Verbreite die Idee, bei Freuden und Bekannten, an Schulen und in Unternehmen.
Informiere Freunde, Lehrer, Mitschüler. – Nutze soziale Netzwerke!

Online

Per E-Mail Hier ist eine Vorlage. Die öffnet sich direkt in deinem E-Mail Programm. Informiere Freunde, Bekannte, Kollegen, Lehrer, Schüler, Eltern.

Als Fürsprecher Nutze unsere komfortable Mail-Funktion und verschiedene Vorlagen.

Auf deiner Website oder Weblog Wähle einen unserer Banner und füge den abgebildeten HTML-Code auf Deiner Webseite ein.

In deiner Internet-Community Folge uns auf Twitter oder YouTube und hole deine Freunde dazu! Schicke eine E-Mail an Mailverteiler von Gruppen oder Foren, in denen du Mitglied bist.

Rede über uns Twitter über uns, schreibe z.B. „Mach mit – bei www.das-macht-schule.net!“ in die Statuszeile deines Instant Messengers wie Skype oder ICQ.

Oder mach doch einfach alles zusammen!

Offline

In der Schule Drucke unser Mini-Poster aus. Hänge es in der Schule auf, im Lehrerzimmer, gib es Eltern. Verteile unseren aktuellen Newsletter für Schulen!

Im Unternehmen Überzeugen Sie Ihren Chef, wie zeitgemäßes gesellschaftliches Engagement aussehen kann. Verteilen Sie unseren aktuellen Newsletter für Unternehmen. Erzählen Sie Kollegen und Geschäftspartnern, dass sie über uns ganz einfach ausgediente PCs für Schulen spenden können.

In der Presse Schreiben Sie für eine Zeitung / Zeitschrift oder kennen Sie einen Redakteur, der eventuell Lust darauf hätte? Bei uns warten jede Menge guter Geschichten.

Im Freundeskreis Werden Sie Fürsprecher oder Mitglied im Förderverein. Begeistern Sie Lehrer, Schulleiter, Eltern und den Elternrat, ein „Das macht Schule“ Projekt zu starten. Reden Sie über uns. Erzählen Sie möglichst vielen Leuten, sie sollen uns mal auf www.das-macht-schule.net besuchen.


Noch kein Login? Jetzt registrieren!

Sektionen
Sie sind hier: Startseite Projekte "ART-attack"

"ART-attack"

"ART-attack"
2.27450980392

Unser Raum ist der Kunstraum der Schule und soll daher auch einen ganz besonderen Touch bekommen! Alle Farben aus den vergangenen Projekten stehen zur Verfügung und werden von uns auch genutzt werden. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt und unsere Klassenlehrer wird in ihrer Rolle als Kunstlehrerin uns alle Unterstützung geben die sie hat. Los geht´s!

Steckbrief
Es sind Bilder vorhanden
Klassenzimmer renovieren
39393 Ausleben (Sachsen-Anhalt)
Sekundarschule "Thomas Müntzer"
Klasse 8 (b - Christian Grabow)
ca. 8 Teilnehmer
10.02.2014 - 11.02.2014

Bilder und Videos

  • Untertitel

    n.a.

  • Untertitel

    n.a.

  • Untertitel

    n.a.

  • Untertitel

    n.a.

  • Untertitel

    n.a.

  • Untertitel

    n.a.

  • Untertitel

    n.a.

  • Untertitel

    n.a.

  • Untertitel

    n.a.

Projektstory

  • Am 10. und 11.02.2014 wurde der Kunstraum im Rahmen der Klassenraumrenovierungen durch die Schüler der Sekundarschule "Thomas Müntzer" Ausleben in Angriff genommen. Kurz bevor das 2. Halbjahr wieder losging, sollte der Klassenraum der 8b endlich zu einem "richtigen" Kunstraum werden. Vorher war er sehr trist und nicht besonders künstlerisch inspirierend, außerdem war er schon seit Jahren nicht mehr renoviert worden. Wenn täglch Klassen ihren Kunstunterricht dort absolvieren, wobei auch mal mit Wasser und Farbe gespritzt wird, kann man sich vorstellen, wie einige Bereiche des Raums aussahen.

  • Dies sollte sich endlich ändern, denn Kunst als Fach, das den meisten Schülern Spaß bereitet, sollte auch endlich in einer schönen und angenehmen Atmosphäre stattfinden können. Vor den Ferien halfen alle Schüler der Klasse den Raum leer zu räumen, damit die Schüler, die sich als Maler beweisen wollten, an den beiden Ferientagen gleich loslegen konnten. Drei Schüler und zwei Lehrer gaben letztlich ihr Bestes und gaben dem Raum ein neues Aussehen, wie man es sich schöner kaum vorstellen kann. Verschiedene Farb- und Hell-Dunkelkontraste wurden genutzt, um die Wirkung von Farben direkt im Raum verdeutlichen zu können. Der Raum wirkt nun viel heller, freundlicher, farbenfroher und bietet nun auch endlich eine Lernatmosphäre in der man nicht nur kreativ werden, sondern sich auch einfach wohl fühlen kann. Zudem wurde ein neues Konzept für den Sitzplan entwickelt, der nun erprobt werden soll.

  • Der Dank geht an alle Beteiligten, die somit nicht nur für ihre Klasse eine tolle Leistung erbracht haben, sondern auch für alle Schüler der Schule, die nun in diesem fantastisch-farbenfrohen Raum ihren Kunstunterricht haben dürfen. Außerdem geht ein ganz besonderer Dank an Herrn und Frau Buchmann, die nicht nur tatkräftig mitangepackt haben, sondern auch für das leibliche Wohl sorgten.

Kommentare

Kommentieren Zum Kommentieren musst Du eingeloggt sein. » LogIn

Ähnliche Projekte

» Alle Projekte im Überblick