Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

*
Bist Du männlich oder weiblich?
Gib bitte Deinen Vornamen an.
Trage bitte Deine E-Mail-Adresse ein, mit der Du Dich künftig anmelden musst. Wir respektieren den Datenschutz und werden die E-Mail-Adresse nicht an Dritte weitergeben und auch nirgends anzeigen.
Gib bitte Deinen Nachnamen an.

Wie hast Du von DmS gehört?
Newsletter abonnieren
If you tick this box, we'll subscribe you to our company newsletter.
If you tick this box, we'll subscribe you to our school newsletter.
Tick this box to indicate that you have found, read and accepted the terms of use for this site.
Du wirst als nächstes eine E-Mail erhalten. Diese enthält einen Link zu einer Seite, auf der Du die Registrierung abschließen kannst.

Sei ein Schneeball!

Verbreite die Idee, bei Freuden und Bekannten, an Schulen und in Unternehmen.
Informiere Freunde, Lehrer, Mitschüler. – Nutze soziale Netzwerke!

Online

Per E-Mail Hier ist eine Vorlage. Die öffnet sich direkt in deinem E-Mail Programm. Informiere Freunde, Bekannte, Kollegen, Lehrer, Schüler, Eltern.

Als Fürsprecher Nutze unsere komfortable Mail-Funktion und verschiedene Vorlagen.

Auf deiner Website oder Weblog Wähle einen unserer Banner und füge den abgebildeten HTML-Code auf Deiner Webseite ein.

In deiner Internet-Community Folge uns auf Twitter oder YouTube und hole deine Freunde dazu! Schicke eine E-Mail an Mailverteiler von Gruppen oder Foren, in denen du Mitglied bist.

Rede über uns Twitter über uns, schreibe z.B. „Mach mit – bei www.das-macht-schule.net!“ in die Statuszeile deines Instant Messengers wie Skype oder ICQ.

Oder mach doch einfach alles zusammen!

Offline

In der Schule Drucke unser Mini-Poster aus. Hänge es in der Schule auf, im Lehrerzimmer, gib es Eltern. Verteile unseren aktuellen Newsletter für Schulen!

Im Unternehmen Überzeugen Sie Ihren Chef, wie zeitgemäßes gesellschaftliches Engagement aussehen kann. Verteilen Sie unseren aktuellen Newsletter für Unternehmen. Erzählen Sie Kollegen und Geschäftspartnern, dass sie über uns ganz einfach ausgediente PCs für Schulen spenden können.

In der Presse Schreiben Sie für eine Zeitung / Zeitschrift oder kennen Sie einen Redakteur, der eventuell Lust darauf hätte? Bei uns warten jede Menge guter Geschichten.

Im Freundeskreis Werden Sie Fürsprecher oder Mitglied im Förderverein. Begeistern Sie Lehrer, Schulleiter, Eltern und den Elternrat, ein „Das macht Schule“ Projekt zu starten. Reden Sie über uns. Erzählen Sie möglichst vielen Leuten, sie sollen uns mal auf www.das-macht-schule.net besuchen.


Noch kein Login? Jetzt registrieren!

Sektionen
Sie sind hier: Startseite Projekte Mega-Memory Tag an Schulen mit Gregor Staub

Mega-Memory Tag an Schulen mit Gregor Staub

Mega-Memory Tag an Schulen mit Gregor Staub
2.27659574468

Gregor Staub der renommierte Gedächtnistrainer kommt an unsere Schule, um mit den Schülern, den Lehrern, aber auch den Eltern zu trainieren, wie man sich vieles leichter merken kann und mit mehr Motivation lernen kann.

Steckbrief
Fördermitglied
Event AG
39397 Gröningen (Sachsen-Anhalt)
Freie Sekundarschule Gröningen
Klasse 5-10 (Stefanie Krauß)
ca. 140 Teilnehmer
30.09.2014 - 30.09.2014

Bilder und Videos

Projektstory

  • Auf Plakaten, durch Anzeigen und Informationen auf unserer Schulhomepage wurde ER angekündigt und alle Kinder, Lehrer und Eltern konnten es gar nicht mehr so recht erwarten, dass es endlich losging. Am 30. September war es nun soweit.

  • Der renommierte und weit über die Landesgrenzen hinaus bekannte Gedächtnistrainer und Lernpsychologe aus der Schweiz, Gregor Staub, besuchte die Freie Sekundarschule Gröningen. Der Vormittag war einzig und allein den 105 Schülerinnen und Schülern unserer Freien Sekundarschule gewidmet. Herr Staub schaute Anfangs in skeptische und fragende Kindergesichter, zumal er behauptete, dass sie nach zwei Stunden in der Lage sein sollten, sich eine 14-stellige Zahl zu merken, ebenso eine 10-stellige Einkaufsliste und alle Länder Europas. UNMÖGLICH?! Sie wurden in kürzester Zeit eines Besseren belehrt und wuchsen teilweise über sich hinaus. Es ist schon ein bisschen „verrückt“, dass der Schlag auf eine Metallplatte einen solchen Impuls auslösen kann, dass sich die Kinder die 10 Vorgänger des amerikanischen Präsidenten Obama merken können – sogar in der richtigen Reihenfolge. Ganzer Körpereinsatz war gefragt bei dem Erstellen und Einprägen einer Einkaufsliste. Schon lustig, wenn am Hals eine Möhre hängt und auf der rechten Schulter eine Wasserflasche steht. Die anfänglichen Hemmungen fielen und unsere Schüler ließen sich gemeinsam mit Herrn Staub darauf ein, Neues auszuprobieren. LERNEN im Sinne von „anders als sonst“! Zum Ende der Veranstaltung wurden aus den skeptischen Kinderaugen Begeisterte. Diese Begeisterung war so stark, dass die Schülerinnen und Schüler unserer Schule ihr neues Lernwissen am Nachmittag sofort zur Anwendung brachten, um sich auf den anstehenden Geographietest vorzubereiten – mit Erfolg! Am Nachmittag wandte sich Gregor Staub an die Lehrerinnen und Lehrer von Schulen unserer Region. In ähnlicher Form erfuhren die Kollegen auf amüsante und kurzweilige Weise, wie sie den Schülern das Lernen erleichtern können. Als wäre das nicht genug, stellte sich Herr Staub am Abend auf Einladung unserer Schule einem öffentlichen Publikum. Viele Eltern nutzten die Gelegenheit, sich über die „mega memory“ Technik des Lernens zu informieren. Für sie stellt es jetzt auch kein Problem mehr dar, sich die 22-stellige IBAN-Nummer ihres Bankkontos zu merken. Selbst die Männer können ohne Einkaufszettel in den Supermarkt geschickt werden – UND SIE VERGESSEN JETZT NICHTS MEHR!

  • Rundum war es für alle Beteiligten ein erfolgreicher Tag. Dies gelang vor allem durch die Unterstützung der gemeinnützigen Initiative „Das macht Schule“, durch die der Kontakt zu Herrn Staub erst möglich wurde. Auf diesem Weg möchten wir uns bei den Verantwortlichen von „Das macht Schule“ für die Hilfe und Unterstützung recht herzlich bedanken!

Kommentare

Kommentieren Zum Kommentieren musst Du eingeloggt sein. » LogIn

Ähnliche Projekte

  • Klasse 11-13 Gesundheitsprofil - Hans Fischer, ca. 500 Mitmacher

    Gymnasium Corveystraße

    in Hamburg

    » Event AG

  • Klasse 8 Lerngruppe 8

    Stadtwaldschule

    in Achim

    » Event AG

  • Klasse sonstige Schulclub der Oberschule Böhlen - Virginie Loesch

    Oberschule Böhlen

    in Grimma OT Böhlen

    » Event AG

  • Klasse 5-10 a,b - Christian Grabow

    Sekundarschule "Thomas Müntzer"

    in Ausleben

    » Event AG

» Alle Projekte im Überblick