Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

*
Bist Du männlich oder weiblich?
Gib bitte Deinen Vornamen an.
Trage bitte Deine E-Mail-Adresse ein, mit der Du Dich künftig anmelden musst. Wir respektieren den Datenschutz und werden die E-Mail-Adresse nicht an Dritte weitergeben und auch nirgends anzeigen.
Gib bitte Deinen Nachnamen an.

Wie hast Du von DmS gehört?
Newsletter abonnieren
If you tick this box, we'll subscribe you to our company newsletter.
If you tick this box, we'll subscribe you to our school newsletter.
Tick this box to indicate that you have found, read and accepted the terms of use for this site.
Du wirst als nächstes eine E-Mail erhalten. Diese enthält einen Link zu einer Seite, auf der Du die Registrierung abschließen kannst.

Sei ein Schneeball!

Verbreite die Idee, bei Freuden und Bekannten, an Schulen und in Unternehmen.
Informiere Freunde, Lehrer, Mitschüler. – Nutze soziale Netzwerke!

Online

Per E-Mail Hier ist eine Vorlage. Die öffnet sich direkt in deinem E-Mail Programm. Informiere Freunde, Bekannte, Kollegen, Lehrer, Schüler, Eltern.

Als Fürsprecher Nutze unsere komfortable Mail-Funktion und verschiedene Vorlagen.

Auf deiner Website oder Weblog Wähle einen unserer Banner und füge den abgebildeten HTML-Code auf Deiner Webseite ein.

In deiner Internet-Community Folge uns auf Twitter oder YouTube und hole deine Freunde dazu! Schicke eine E-Mail an Mailverteiler von Gruppen oder Foren, in denen du Mitglied bist.

Rede über uns Twitter über uns, schreibe z.B. „Mach mit – bei www.das-macht-schule.net!“ in die Statuszeile deines Instant Messengers wie Skype oder ICQ.

Oder mach doch einfach alles zusammen!

Offline

In der Schule Drucke unser Mini-Poster aus. Hänge es in der Schule auf, im Lehrerzimmer, gib es Eltern. Verteile unseren aktuellen Newsletter für Schulen!

Im Unternehmen Überzeugen Sie Ihren Chef, wie zeitgemäßes gesellschaftliches Engagement aussehen kann. Verteilen Sie unseren aktuellen Newsletter für Unternehmen. Erzählen Sie Kollegen und Geschäftspartnern, dass sie über uns ganz einfach ausgediente PCs für Schulen spenden können.

In der Presse Schreiben Sie für eine Zeitung / Zeitschrift oder kennen Sie einen Redakteur, der eventuell Lust darauf hätte? Bei uns warten jede Menge guter Geschichten.

Im Freundeskreis Werden Sie Fürsprecher oder Mitglied im Förderverein. Begeistern Sie Lehrer, Schulleiter, Eltern und den Elternrat, ein „Das macht Schule“ Projekt zu starten. Reden Sie über uns. Erzählen Sie möglichst vielen Leuten, sie sollen uns mal auf www.das-macht-schule.net besuchen.


Noch kein Login? Jetzt registrieren!

Sektionen
Sie sind hier: Startseite Projekte 4 Laptops für die Kilianschule Iserlohn

4 Laptops für die Kilianschule Iserlohn

4 Laptops für die Kilianschule Iserlohn
2.07692307692

Die Laptops sind eine hervorragende Möglichkeit, den Kindern im normalen Unterricht die Begegnung mit Neuen Medien zu ermöglichen. Gerade bei großen Klassen und beengten Klassenräumen, bieten Laptops eine Alternative zur schwer einrichtbaren Computerecke. Offene Lernangebote könnten sinnvoll durch die entsprechende Lernsoftware, bzw. das Internet ergänzt werden.

Steckbrief
Gratis PCs, Drucker, Monitore
58642 Iserlohn (Nordrhein-Westfalen)
Kilianschule
Klasse 1 (a - Dominik Roth)
ca. 100 Teilnehmer
20.02.2013 - 25.02.2012

Bilder und Videos

Projektstory

  • Dank der freundlichen und kompetenten Vermittlung durch "Das macht Schule"
    sind wir nun im Besitz von vier leistungsstarken Laptops. Diese werden wir in Zukunft auf vielfältige Weise einsetzen. Zum einen als individuelle Fördermaßnahme im Klassenunterricht. Gerade leistungsschwache Schülerinnen und Schüler sind im normalen Fachunterricht oft frustriert und nur schwer zu motivieren. Hier ermöglicht eine Lernsoftware im jeweiligen Fach (hauptsächlich Mathematik und Deutsch) eine andere Herangehensweise an den Inhalt und bewirkt so oft eine weit größere Motivation. Die Laptops sind räumlich flexibel einsetzbar und dadurch optimal dazu geeignet, einzelnen Kindern zu helfen.

  • Außerdem ermöglichen uns die Laptops den Start einer Schülerzeitungs-AG. An den Laptops können die Kinderreporter ihre Artikel verfassen und überarbeiten. Und dies in einer flexiblen und entspannten räumlichen Umgebung, da der vorhandene PC-Raum oft nur Arbeiten auf engstem Raum erlaubt und sich so für kooperative Lernformen -wie sie hier benötigt
    werden- kaum eignet.

Kommentare

Kommentieren Zum Kommentieren musst Du eingeloggt sein. » LogIn

Ähnliche Projekte

» Alle Projekte im Überblick