Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

*
Bist Du männlich oder weiblich?
Gib bitte Deinen Vornamen an.
Trage bitte Deine E-Mail-Adresse ein, mit der Du Dich künftig anmelden musst. Wir respektieren den Datenschutz und werden die E-Mail-Adresse nicht an Dritte weitergeben und auch nirgends anzeigen.
Gib bitte Deinen Nachnamen an.

Wie hast Du von DmS gehört?
Newsletter abonnieren
If you tick this box, we'll subscribe you to our company newsletter.
If you tick this box, we'll subscribe you to our school newsletter.
Tick this box to indicate that you have found, read and accepted the terms of use for this site.
Du wirst als nächstes eine E-Mail erhalten. Diese enthält einen Link zu einer Seite, auf der Du die Registrierung abschließen kannst.

Sei ein Schneeball!

Verbreite die Idee, bei Freuden und Bekannten, an Schulen und in Unternehmen.
Informiere Freunde, Lehrer, Mitschüler. – Nutze soziale Netzwerke!

Online

Per E-Mail Hier ist eine Vorlage. Die öffnet sich direkt in deinem E-Mail Programm. Informiere Freunde, Bekannte, Kollegen, Lehrer, Schüler, Eltern.

Als Fürsprecher Nutze unsere komfortable Mail-Funktion und verschiedene Vorlagen.

Auf deiner Website oder Weblog Wähle einen unserer Banner und füge den abgebildeten HTML-Code auf Deiner Webseite ein.

In deiner Internet-Community Folge uns auf Twitter oder YouTube und hole deine Freunde dazu! Schicke eine E-Mail an Mailverteiler von Gruppen oder Foren, in denen du Mitglied bist.

Rede über uns Twitter über uns, schreibe z.B. „Mach mit – bei www.das-macht-schule.net!“ in die Statuszeile deines Instant Messengers wie Skype oder ICQ.

Oder mach doch einfach alles zusammen!

Offline

In der Schule Drucke unser Mini-Poster aus. Hänge es in der Schule auf, im Lehrerzimmer, gib es Eltern. Verteile unseren aktuellen Newsletter für Schulen!

Im Unternehmen Überzeugen Sie Ihren Chef, wie zeitgemäßes gesellschaftliches Engagement aussehen kann. Verteilen Sie unseren aktuellen Newsletter für Unternehmen. Erzählen Sie Kollegen und Geschäftspartnern, dass sie über uns ganz einfach ausgediente PCs für Schulen spenden können.

In der Presse Schreiben Sie für eine Zeitung / Zeitschrift oder kennen Sie einen Redakteur, der eventuell Lust darauf hätte? Bei uns warten jede Menge guter Geschichten.

Im Freundeskreis Werden Sie Fürsprecher oder Mitglied im Förderverein. Begeistern Sie Lehrer, Schulleiter, Eltern und den Elternrat, ein „Das macht Schule“ Projekt zu starten. Reden Sie über uns. Erzählen Sie möglichst vielen Leuten, sie sollen uns mal auf www.das-macht-schule.net besuchen.


Noch kein Login? Jetzt registrieren!

Sektionen
Sie sind hier: Startseite Projekte Schritt für Schritt - Für mehr Miteinander!

Schritt für Schritt - Für mehr Miteinander!

Schritt für Schritt - Für mehr Miteinander!
2.57692307692

4.500 Euro erlaufen - Unser Projekt sollte unseren neuen Mitschülern und Mitschülerinnen aus den verschiedensten Ländern den Start an der Schule erleichtern. Durch den Kauf von Wörterbüchern in unterschiedlichen Sprachen und die Finanzierung des Essens in der Mensa, das wir teilweise auch zusammen kochen, wollen wir Gemeinschaft leben.

Steckbrief
PDF Es sind Bilder vorhanden
Integrations-Lauf
79674 Todtnau (Baden-Württemberg)
Gemeinschaftsschule Oberes Wiesental
Klasse 5-10 (- Marén Födisch-Kuhn)
ca. 25 Teilnehmer
23.10.2015 - 30.06.2016

Bilder und Videos

  • Kreative Vorarbeit: ein Banner entsteht.
  • Untertitel

    n.a.

  • Alle sammeln sich am Tag des Laufs.
  • Untertitel

    n.a.

  • Noch kurz dehnen und ....
  • Untertitel

    n.a.

  • ... los gehts!
  • Untertitel

    n.a.

  • der Bürgermeister überreichte die Auszeichnung
  • Untertitel

    n.a.

  • das stolze Projektteam
  • Untertitel

    n.a.

  • freudige Gesichter
  • Untertitel

    n.a.

Projektstory

  • Im Rahmen des Ethikunterrichts in den Schulstufen 5-7 setzten wir uns mit dem Thema "Zusammenleben in einer Gemeinschaft" auseinander. Während eines geplanten Gruppenspiels, bei dem immer neue Spielpartner zu bestehenden Kleingruppen hinzukamen, in denen jeweils andere Spielregeln gültig waren, fühlten sich die "Neuankömmlinge" in den Gruppen sehr unsicher. Im Zuge dessen erkannten die Schülerinnen und Schüler, dass es den Flüchtlingen in unserer Umgebung nicht anders gehen wird. Daraus entstand die Idee, einen Beitrag für das Miteinander zu leisten und den Flüchtlingskindern an unserer Schule ein Ankommen ohne große Unsicherheiten zu ermöglichen, und sie somit noch schneller in unsere Schulgemeinschaft zu integrieren.Die Vorschläge einiger Schülerinnen und Schüler, ihnen einerseits die Integration durch die Anschaffung von Wörterbüchern in verschiedenen Sprachen zu erleichtern, und andererseits durch vielfältige Spielmaterialien für die bewegten Pausen, wurden von der Ethikgruppe begeistert aufgenommen.

  • In der Planungsphase erfuhren wir von "Das macht Schule", einem Verein, der neben vielen Projekten auch Sponsorenläufe für die gute Sache tatkräftig unterstützt. In unserer wöchentlich stattfindenden Vollversammlung unterbreiteten wir der gesamten Schule unsere Idee, uns mit einem Sponsorenlauf aktiv für unsere neuen Mitschüler und Mitschülerinnen einbringen zu wollen. Diese Aktion wurde sehr positiv von allen Klassenstufen und vom Kollegium aufgenommen, und so einigten wir uns mit der Schulleitung auf einen Sponsorenlauf, der eingebettet in unser Sommerfest stattfinden sollte.
    In der Folgezeit erarbeiteten die Jungen und Mädchen des Ethikkurses das Start- und Zielbanner, gestalteten zahlreiche Plakate, suchten gemeinsam mit allen Schülerinnen und Schülern fleißig Sponsoren und entwickelten Helferlisten. Am Freitag, den 17. Juni 2016 war es dann bei glücklicherweise sonnigem Wetter soweit. Es galt eine Runde von 1000m vom Start auf dem Schulhof durch das angrenzende Wäldchen bis zum Zieleinlauf an der Schule zu laufen und für jede Laufrunde kleine Bändchen zu sammeln. Nach einem musikalisch begleiteten Warm-Up starteten circa 200 hochmotivierte Läuferinnen und Läufer, die in vier Stunden insgesamt 971 Kilometer erlaufen konnten und dabei tatkräftig von ihren Eltern, Großeltern und Freunden angefeuert wurden. Mit dieser Unterstützung liefen selbst die Kleinsten zur Höchstform auf. Nach der sportlichen Anstrengung sowie in kurzen Rennpausen stärkten sich alle am Food-Truck oder in der Kaffeestube und nutzten die zahlreichen weiteren Angebote auf dem Schulhof und im Schulgebäude. Und das Endergebnis kann sich sehen lassen: Stolze 4.500 Euro wurden erlaufen!

  • Zusammenfassend können wir sagen, dass der Sponsorenlauf ein voller Erfolg war, der nur durch viele helfende Hände, Sponsoren, die diese Aktion unterstützten, und zahlreiche engagierte Kinder möglich war. In den vergangenen Wochen gingen dann auch schon alle Klassen in die intensive Planungsphase für die gewünschten neuen Anschaffungen, die das Miteinander fördern sollen. Auch die Wörterbücher werden zu Beginn des neuen Schuljahres in verschiedenen Sprachen zur Verfügung stehen und so das Ankommen vieler Kinder in der neuen Heimat erleichtern.

    Das macht Schules Kommentar: Euer Mitgefühl und eure Erkenntnis, Flüchtlingen das Ankommen zu erleichtern, eure Ideen dazu und letztlich die Umsetzung finden wir sehr lobenswert! Ein gelungenes Integrationsprojekt!

Kommentare

Kommentieren Zum Kommentieren musst Du eingeloggt sein. » LogIn

Ähnliche Projekte

» Alle Projekte im Überblick