Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

*
Bist Du männlich oder weiblich?
Gib bitte Deinen Vornamen an.
Trage bitte Deine E-Mail-Adresse ein, mit der Du Dich künftig anmelden musst. Wir respektieren den Datenschutz und werden die E-Mail-Adresse nicht an Dritte weitergeben und auch nirgends anzeigen.
Gib bitte Deinen Nachnamen an.

Wie hast Du von DmS gehört?
Newsletter abonnieren
If you tick this box, we'll subscribe you to our company newsletter.
If you tick this box, we'll subscribe you to our school newsletter.
Tick this box to indicate that you have found, read and accepted the terms of use for this site.
Du wirst als nächstes eine E-Mail erhalten. Diese enthält einen Link zu einer Seite, auf der Du die Registrierung abschließen kannst.

Sei ein Schneeball!

Verbreite die Idee, bei Freuden und Bekannten, an Schulen und in Unternehmen.
Informiere Freunde, Lehrer, Mitschüler. – Nutze soziale Netzwerke!

Online

Per E-Mail Hier ist eine Vorlage. Die öffnet sich direkt in deinem E-Mail Programm. Informiere Freunde, Bekannte, Kollegen, Lehrer, Schüler, Eltern.

Als Fürsprecher Nutze unsere komfortable Mail-Funktion und verschiedene Vorlagen.

Auf deiner Website oder Weblog Wähle einen unserer Banner und füge den abgebildeten HTML-Code auf Deiner Webseite ein.

In deiner Internet-Community Folge uns auf Twitter oder YouTube und hole deine Freunde dazu! Schicke eine E-Mail an Mailverteiler von Gruppen oder Foren, in denen du Mitglied bist.

Rede über uns Twitter über uns, schreibe z.B. „Mach mit – bei www.das-macht-schule.net!“ in die Statuszeile deines Instant Messengers wie Skype oder ICQ.

Oder mach doch einfach alles zusammen!

Offline

In der Schule Drucke unser Mini-Poster aus. Hänge es in der Schule auf, im Lehrerzimmer, gib es Eltern. Verteile unseren aktuellen Newsletter für Schulen!

Im Unternehmen Überzeugen Sie Ihren Chef, wie zeitgemäßes gesellschaftliches Engagement aussehen kann. Verteilen Sie unseren aktuellen Newsletter für Unternehmen. Erzählen Sie Kollegen und Geschäftspartnern, dass sie über uns ganz einfach ausgediente PCs für Schulen spenden können.

In der Presse Schreiben Sie für eine Zeitung / Zeitschrift oder kennen Sie einen Redakteur, der eventuell Lust darauf hätte? Bei uns warten jede Menge guter Geschichten.

Im Freundeskreis Werden Sie Fürsprecher oder Mitglied im Förderverein. Begeistern Sie Lehrer, Schulleiter, Eltern und den Elternrat, ein „Das macht Schule“ Projekt zu starten. Reden Sie über uns. Erzählen Sie möglichst vielen Leuten, sie sollen uns mal auf www.das-macht-schule.net besuchen.


Noch kein Login? Jetzt registrieren!

Sektionen
Sie sind hier: Startseite Projekte Schule gegen Rassismus

Schule gegen Rassismus

Schule gegen Rassismus
2.41176470588

Bereits seit 2013 engagiert sich die Schülervertretung des Hermann Vöchting Gymnasiums in Blomberg für das Projekt Schule gegen Rassismus. Dieses Langzeitprojekt setzt sich aus konkreten Aktionen gegen Extremismus und der Aufklärung der Schülerinnen und Schüler zusammen. Somit soll unser Gymnasium eine Schule gegen Rassismus und mit Courage werden.

Steckbrief
Integrations-Schule
32825 Blomberg (Nordrhein-Westfalen)
Hermann-Vöchting-Gymnasium
Klasse sonstige (Schülervertretung - Lars Gleichmann)
ca. 800 Teilnehmer
16.10.2015 - 18.07.2016

Bilder und Videos

Projektstory

  • Um dieses Ziel zu verfolgen, fanden in den letzten Jahren viele erfolgreiche Aktionen an unserer Schule statt. So wurden Unterschriften gegen Rassismus gesammelt und ein Wettbewerb für Projekte gegen Fremdenfeindlichkeit durchgeführt. Im Jahr 2015 lag unser besonderes Augenmerk auf der Flüchtlingsarbeit. Daher führten wir am 31. August letzten Jahres einen Sponsorenlauf mit über 800 Teilnehmern durch, um Geld für die Flüchtlingshilfe zu sammeln und zeitgleich auf das Problem aufmerksam zu machen. Ein ausführlicher Bericht dazu ist in den unten stehenden Links zu finden. Um gezielt Spenden für Flüchtlinge zu sammeln, die auch wirklich benötigt werden, richteten wir in Kooperation mit den örtlichen Flüchtlingshelfern eine Internetplattform ein, auf der Flüchtlingshelfer - nach einer kurzen Überprüfung – benötigte Spenden einstellen können, die dann von den Benutzern der Seite per Mausklick gespendet werden können. Über dieses Portal konnten wir den Spendenbedarf von 15 örtlichen Helfern bzw. Vereinen (unter anderen der Stadt, der evangelische Kirche und des DRK Ortsverbandes) koordinieren. Des Weiteren werden hier regelmäßig aktuelle Termine, wie beispielsweise Fortbildungen zum Thema Flüchtlingshilfe veröffentlicht.

  • Um auch persönlichen Kontakt mit den Flüchtlingen zu bekommen, haben wir in kleinen Gruppen Spieleabende im Flüchtlingsheim organisiert. Dort haben wir mit den Menschen Spiele, wie beispielsweise „Mensch ärgere dich nicht“, Schach oder Poker gespielt. So konnten wir „spielerisch“ Kontakt mit ihnen aufnehmen, haben ihre persönlichen Geschichten erfahren und konnten ihnen auch die deutsche Sprache nahe bringen.

  • Andererseits konnten auch die Mitglieder der Schülervertretung sich so ein besseres Bild von dem Leben im Flüchtlingsheim und den Menschen, sowie ihrer Fluchtursachen machen. Zu Weihnachten 2015 haben wir dann auch eine Schuhkartonaktion durchgeführt. Dabei konnten Schülerinnen und Schüler Schuhkartons für Flüchtlingskinder packen, die dann kurz vor Weihnachten an diese in unserem Einzugsgebiet verteilt wurden. Da bei der Aktion insgesamt 206 Kartons und somit mehr als benötigt zusammen gekommen sind, haben wir die restlichen Geschenke an ein nahegelegenes SOS-Kinderdorf gespendet. Auch dieses Schuljahr wird die Schülervertretung den Themenbereich Flüchtlinge und Kampf gegen Rassismus weiter behandeln und über die aktuelle Lage von Flüchtlingen im direkten Umfeld unseres Gymnasiums informieren. Zudem soll den Lehrern und Lernenden ausreichend Informationsmaterial zu Verfügung gestellt werden, damit sie sich über Extremismus informieren und diesen bekämpfen können. Um Projekte in diesem Bereich auch im neuen Halbjahr voran zu bringen, hat sich ein Team aus 25 Schülerinnen und Schülern dies zur Aufgabe gemacht.


    Das macht Schules Kommentar: Die Spieleabende, die Infoveranstaltungen für Schule und Umgebung, die Kartionaktion, euer Lauf - beeindruckend, was ihr auf die Beine stellt! We will spread your project!

Kommentare

Kommentieren Zum Kommentieren musst Du eingeloggt sein. » LogIn

Ähnliche Projekte

» Alle Projekte im Überblick