Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

*
Bist Du männlich oder weiblich?
Gib bitte Deinen Vornamen an.
Trage bitte Deine E-Mail-Adresse ein, mit der Du Dich künftig anmelden musst. Wir respektieren den Datenschutz und werden die E-Mail-Adresse nicht an Dritte weitergeben und auch nirgends anzeigen.
Gib bitte Deinen Nachnamen an.

Wie hast Du von DmS gehört?
Newsletter abonnieren
If you tick this box, we'll subscribe you to our company newsletter.
If you tick this box, we'll subscribe you to our school newsletter.
Tick this box to indicate that you have found, read and accepted the terms of use for this site.
Du wirst als nächstes eine E-Mail erhalten. Diese enthält einen Link zu einer Seite, auf der Du die Registrierung abschließen kannst.

Sei ein Schneeball!

Verbreite die Idee, bei Freuden und Bekannten, an Schulen und in Unternehmen.
Informiere Freunde, Lehrer, Mitschüler. – Nutze soziale Netzwerke!

Online

Per E-Mail Hier ist eine Vorlage. Die öffnet sich direkt in deinem E-Mail Programm. Informiere Freunde, Bekannte, Kollegen, Lehrer, Schüler, Eltern.

Als Fürsprecher Nutze unsere komfortable Mail-Funktion und verschiedene Vorlagen.

Auf deiner Website oder Weblog Wähle einen unserer Banner und füge den abgebildeten HTML-Code auf Deiner Webseite ein.

In deiner Internet-Community Folge uns auf Twitter oder YouTube und hole deine Freunde dazu! Schicke eine E-Mail an Mailverteiler von Gruppen oder Foren, in denen du Mitglied bist.

Rede über uns Twitter über uns, schreibe z.B. „Mach mit – bei www.das-macht-schule.net!“ in die Statuszeile deines Instant Messengers wie Skype oder ICQ.

Oder mach doch einfach alles zusammen!

Offline

In der Schule Drucke unser Mini-Poster aus. Hänge es in der Schule auf, im Lehrerzimmer, gib es Eltern. Verteile unseren aktuellen Newsletter für Schulen!

Im Unternehmen Überzeugen Sie Ihren Chef, wie zeitgemäßes gesellschaftliches Engagement aussehen kann. Verteilen Sie unseren aktuellen Newsletter für Unternehmen. Erzählen Sie Kollegen und Geschäftspartnern, dass sie über uns ganz einfach ausgediente PCs für Schulen spenden können.

In der Presse Schreiben Sie für eine Zeitung / Zeitschrift oder kennen Sie einen Redakteur, der eventuell Lust darauf hätte? Bei uns warten jede Menge guter Geschichten.

Im Freundeskreis Werden Sie Fürsprecher oder Mitglied im Förderverein. Begeistern Sie Lehrer, Schulleiter, Eltern und den Elternrat, ein „Das macht Schule“ Projekt zu starten. Reden Sie über uns. Erzählen Sie möglichst vielen Leuten, sie sollen uns mal auf www.das-macht-schule.net besuchen.


Noch kein Login? Jetzt registrieren!

Sektionen
Sie sind hier: Startseite Projekte Schülerfirma der Solgrabenschule

Schülerfirma der Solgrabenschule

Schülerfirma der Solgrabenschule
2.40625

Wir gründen eine Schülerfirma und versuchen nachhaltige, gesunde und/ oder Bio- Produkte in einem kleinen Kiosk bei uns in der Schule anzubieten. Wir verkaufen u.a. Milchgetränke und zuckerfreien Eistee. Ebenso bieten wir Nussvariationen sowie herzhafte und fruchtige Snacks an. Jeden Monat gibt es kleine Specials. An Aktionstagen in der Schule haben wir immer einen Stand. Wir arbeiten eng mt den Gesundheitsbotschaftern unserer Schule zusammen und wünschen uns auch engeren Kontakt zu regionalen Firmen.

Steckbrief
Spezielles Projekt
61231 Bad Nauheim (Hessen)
Solgrabenschule
Klasse 5-10 (SoFi)
ca. 15 Teilnehmer
02.11.2015 - 31.07.2017

Bilder und Videos

Projektstory

  • Aus der Idee eines gesunden Frühstücks entwickelt sich eine eigene Firma. Soweit hätte wohl keiner gedacht. „Im Grunde wollten wir unseren Schülerinnen und Schülern einfach nur eine gesunde und nachhaltige Frühstücksalternative bieten“, so Schulleiter Jörg Mathes und Lehrer Marc Englert, die beide auch als Geschäftsführer der schuleigenen Firma fungieren. Im Juli vergangenen Jahres gestaltete die Gesundheitsbotschafter AG der Solgrabenschule erstmalig einen ‚Schule & Gesundheitstag‘ für die fünften und sechsten Klassen, bei dem sie von zahlreichen Sponsoren und ehrenamtlichen Helfern unterstützt wurden. Die Wetterauer Zeitung berichtete darüber. Hieraus resultierte nicht nur ein großer Spaßfaktor für die Kinder, sondern auch der Hinweis, dass die jungen Lernenden gesundem Essen und Bewegung gar nicht abgeneigt gegenüber stehen. So setzte sich die Geschäftsführung in den Sommerferien zusammen und gestaltete eine Arbeitsgemeinschaft, die älteren Schülerinnen und Schülern ermöglichen sollte, praktische Erfahrungen im Organisieren und Strukturieren einer eigenen kleinen Schulfirma zu sammeln und parallel das Mensaangebot der Schule durch den Betrieb eines eigenen kleinen Kiosk zu bereichern. Als Vorbild und Wegbereiter konnten Herr Mathes und Herr Englert auf Beratung ihrer Kooperationsschule der Beruflichen Schulen am Gradierwerk zurückgreifen.

  • Dieser Kiosk eröffnete erstmals im November 2015 seine Pforten und bietet seitdem in den großen Pausen und gelegentlich auch in der Mittagspause gesunde Getränke, Snacks und Knabbereien, darunter Schulmilch, zuckerfreien Eistee sowie Müsliriegel und dreierlei Nussvariationen. Viele der angebotenen Artikel haben außerdem das Bio- Gütesiegel. Auch außerhalb der Öffnungszeiten kann die beliebte Schulmilch an einem separaten Automaten in der Aula erworben werden. Viele Eltern äußerten sich am Tag der offenen Tür im vergangenen Jahr sehr positiv über das breite Sortiment. Die mitarbeitenden Schülerinnen und Schüler treffen sich wöchentlich zu einem Meeting, wo sie sich Gedanken zum Marketing, der Logistik sowie Erfüllung von Diensten unterhalten. Darüber hinaus erwerben sie bei Projektleiter Englert primäre Kenntnisse zur Führung und Gestaltung einer Firma. Alle Jugendlichen haben einen festen Arbeitsvertrag erhalten sowie einen positiven Vermerk im Zeugnis. Mittlerweile hat das Geschäftsführerteam den Kiosk mit einem eigenen Namen ‚SoFi – Die Schülerfirma der Solgrabenschule‘ inklusive Logo und neuem Mobiliar versehen. Des Weiteren wurden kürzlich Wahlen ausgetragen, die mehr Verantwortung und Leitungsaufgaben an Schülerinnen und Schüler übertragen. „Ich bin froh darüber Leiter der Diensteinteilung und des Kiosks zu sein. Ich verbringe gerne meine Pause hier und hoffe, dass wir noch weiter wachsen werden“, so mitarbeitender Schüler Sven E.
    (Quelle: Solgrabenschule)

Kommentare

Kommentieren Zum Kommentieren musst Du eingeloggt sein. » LogIn

Ähnliche Projekte

» Alle Projekte im Überblick