Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

*
Bist Du männlich oder weiblich?
Gib bitte Deinen Vornamen an.
Trage bitte Deine E-Mail-Adresse ein, mit der Du Dich künftig anmelden musst. Wir respektieren den Datenschutz und werden die E-Mail-Adresse nicht an Dritte weitergeben und auch nirgends anzeigen.
Gib bitte Deinen Nachnamen an.

Wie hast Du von DmS gehört?
Newsletter abonnieren
If you tick this box, we'll subscribe you to our company newsletter.
If you tick this box, we'll subscribe you to our school newsletter.
Tick this box to indicate that you have found, read and accepted the terms of use for this site.
Du wirst als nächstes eine E-Mail erhalten. Diese enthält einen Link zu einer Seite, auf der Du die Registrierung abschließen kannst.

Sei ein Schneeball!

Verbreite die Idee, bei Freuden und Bekannten, an Schulen und in Unternehmen.
Informiere Freunde, Lehrer, Mitschüler. – Nutze soziale Netzwerke!

Online

Per E-Mail Hier ist eine Vorlage. Die öffnet sich direkt in deinem E-Mail Programm. Informiere Freunde, Bekannte, Kollegen, Lehrer, Schüler, Eltern.

Als Fürsprecher Nutze unsere komfortable Mail-Funktion und verschiedene Vorlagen.

Auf deiner Website oder Weblog Wähle einen unserer Banner und füge den abgebildeten HTML-Code auf Deiner Webseite ein.

In deiner Internet-Community Folge uns auf Twitter oder YouTube und hole deine Freunde dazu! Schicke eine E-Mail an Mailverteiler von Gruppen oder Foren, in denen du Mitglied bist.

Rede über uns Twitter über uns, schreibe z.B. „Mach mit – bei www.das-macht-schule.net!“ in die Statuszeile deines Instant Messengers wie Skype oder ICQ.

Oder mach doch einfach alles zusammen!

Offline

In der Schule Drucke unser Mini-Poster aus. Hänge es in der Schule auf, im Lehrerzimmer, gib es Eltern. Verteile unseren aktuellen Newsletter für Schulen!

Im Unternehmen Überzeugen Sie Ihren Chef, wie zeitgemäßes gesellschaftliches Engagement aussehen kann. Verteilen Sie unseren aktuellen Newsletter für Unternehmen. Erzählen Sie Kollegen und Geschäftspartnern, dass sie über uns ganz einfach ausgediente PCs für Schulen spenden können.

In der Presse Schreiben Sie für eine Zeitung / Zeitschrift oder kennen Sie einen Redakteur, der eventuell Lust darauf hätte? Bei uns warten jede Menge guter Geschichten.

Im Freundeskreis Werden Sie Fürsprecher oder Mitglied im Förderverein. Begeistern Sie Lehrer, Schulleiter, Eltern und den Elternrat, ein „Das macht Schule“ Projekt zu starten. Reden Sie über uns. Erzählen Sie möglichst vielen Leuten, sie sollen uns mal auf www.das-macht-schule.net besuchen.


Noch kein Login? Jetzt registrieren!

Sektionen
Sie sind hier: Startseite Projekte Pfadfinder im Supermarkt

Pfadfinder im Supermarkt

Pfadfinder im Supermarkt
2.11428571429

Wir wollen das Klima schützen, indem wir auf regionale und ökologische Produkte zurückgreifen. Außerdem setzen wir uns aktiv gegen Lebensmittelverschwendung ein und achten auf einen bewussten sowie maßvollen Verzehr von tierischen Produkten. Ein Besuch im Supermarkt ermöglicht Einblicke in Herkunft und Produktion von Lebensmitteln verschiedener Warengruppen.

Steckbrief
Klima AG gründen
39218 Schönebeck (Elbe) (Sachsen-Anhalt)
Dr. Tolberg
Klasse 4 (Pfadfinder - Nancy Renno)
ca. 19 Teilnehmer
25.01.2016 - 25.01.2016

Bilder und Videos

Projektstory

  • Ziel des Projektes ist die Förderung der Entwicklung junger Menschen, damit diese in der Gesellschaft Verantwortung übernehmen können. Mit dem Projekt „Pfadfinder im Supermarkt“ sollen Kinder im Bereich Ernährung und Umwelt sensibilisiert werden, um frühzeitig an einen verantwortungsvollen Umgang mit Natur und Tier herangeführt zu werden. Auch die Vorbildfunktion der Erwachsenen, ob Eltern oder Lehrer sollte hierbei wahrgenommen und erfüllt werden. „Lehrt eure Kinder, was wir unseren Kindern lehrten. Die Erde ist unsere Mutter. Was die Erde befällt, befällt auch die Söhne und Töchter der Erde. Denn das wissen wir: die Erde gehört nicht den Menschen – der Mensch zur Erde. Alles ist miteinander verbunden, wie das Blut das eine Familie vereint.“ (Indianische Weisheit)

  • Es wurden die grundlegenden Themenschwerpunkte, „Wo kommt eigentlich mein Essen her?“ und "Welche Bedeutung hat das für die Umwelt?" behandelt und nach einem gemeinsamen Ausflug in den Supermarkt diskutiert und ausgewertet. Die Schüler der Klasse 4 haben sich selbstständig im Supermarkt auf Entdeckerreise begeben, um Lebensmittel nach deren Herkunft und Produktionsweise einzuteilen und letztlich festzustellen welche dieser Produkte klimafreundlicher/–unfreundlicher sind. Auch das Thema Lebensmittelverschwendung ist aktueller denn je und wurde während unseres Tages behandelt. Die Schüler waren schockiert über die Menge an Lebensmitteln die jeder Einwohner Deutschlands pro Jahr durchschnittlich in die Tonne wirft. Insgesamt landen pro Kopf und Jahr 82 Kg Lebensmittel in den Müll! Das sind umgerechnet etwa 21 Schulranzen.

  • „Wenn wir Müll ins Wasser schmeißen- fressen den die Fische und wir essen dann die Fische. Also essen wir unseren eigenen Müll!“ (Schüler, 4. Klasse). Diese und viele weitere wichtige Erkenntnisse sind während des Projekttages "Pfadfinder im Supermarkt" entstanden. Fazit: Kinder bringen ein großes Interesse für solch scheinbar trockene Themen auf. Es ist immer eine große Freude zu sehen, mit welchen Ideen und Erkenntnissen wir die Projekte beenden.


    Das macht Schules Kommentar: Eure Erkenntnisse während des Projektes solltet ihr nutzen, um an eurer Schule Experten für diese Themen zu sein! Klasse Projekt!

Kommentare

Kommentieren Zum Kommentieren musst Du eingeloggt sein. » LogIn

Ähnliche Projekte

» Alle Projekte im Überblick