Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

*
Bist Du männlich oder weiblich?
Gib bitte Deinen Vornamen an.
Trage bitte Deine E-Mail-Adresse ein, mit der Du Dich künftig anmelden musst. Wir respektieren den Datenschutz und werden die E-Mail-Adresse nicht an Dritte weitergeben und auch nirgends anzeigen.
Gib bitte Deinen Nachnamen an.

Wie hast Du von DmS gehört?
Newsletter abonnieren
If you tick this box, we'll subscribe you to our company newsletter.
If you tick this box, we'll subscribe you to our school newsletter.
Tick this box to indicate that you have found, read and accepted the terms of use for this site.
Du wirst als nächstes eine E-Mail erhalten. Diese enthält einen Link zu einer Seite, auf der Du die Registrierung abschließen kannst.

Sei ein Schneeball!

Verbreite die Idee, bei Freuden und Bekannten, an Schulen und in Unternehmen.
Informiere Freunde, Lehrer, Mitschüler. – Nutze soziale Netzwerke!

Online

Per E-Mail Hier ist eine Vorlage. Die öffnet sich direkt in deinem E-Mail Programm. Informiere Freunde, Bekannte, Kollegen, Lehrer, Schüler, Eltern.

Als Fürsprecher Nutze unsere komfortable Mail-Funktion und verschiedene Vorlagen.

Auf deiner Website oder Weblog Wähle einen unserer Banner und füge den abgebildeten HTML-Code auf Deiner Webseite ein.

In deiner Internet-Community Folge uns auf Twitter oder YouTube und hole deine Freunde dazu! Schicke eine E-Mail an Mailverteiler von Gruppen oder Foren, in denen du Mitglied bist.

Rede über uns Twitter über uns, schreibe z.B. „Mach mit – bei www.das-macht-schule.net!“ in die Statuszeile deines Instant Messengers wie Skype oder ICQ.

Oder mach doch einfach alles zusammen!

Offline

In der Schule Drucke unser Mini-Poster aus. Hänge es in der Schule auf, im Lehrerzimmer, gib es Eltern. Verteile unseren aktuellen Newsletter für Schulen!

Im Unternehmen Überzeugen Sie Ihren Chef, wie zeitgemäßes gesellschaftliches Engagement aussehen kann. Verteilen Sie unseren aktuellen Newsletter für Unternehmen. Erzählen Sie Kollegen und Geschäftspartnern, dass sie über uns ganz einfach ausgediente PCs für Schulen spenden können.

In der Presse Schreiben Sie für eine Zeitung / Zeitschrift oder kennen Sie einen Redakteur, der eventuell Lust darauf hätte? Bei uns warten jede Menge guter Geschichten.

Im Freundeskreis Werden Sie Fürsprecher oder Mitglied im Förderverein. Begeistern Sie Lehrer, Schulleiter, Eltern und den Elternrat, ein „Das macht Schule“ Projekt zu starten. Reden Sie über uns. Erzählen Sie möglichst vielen Leuten, sie sollen uns mal auf www.das-macht-schule.net besuchen.


Noch kein Login? Jetzt registrieren!

Sektionen
Sie sind hier: Startseite Projekte Stärken sichtbar machen

Stärken sichtbar machen

Stärken sichtbar machen
2.68

Die kleine aber feine Gemeinschaft der Klasse 8 der Joseph-Carlebach-Stadtteilschule in Hamburg wünscht sich eine gemütliche und nach ihrer Vorstellung gestaltete Lernumgebung. Die drei Mädchen und sechs Jungs haben sich im letzten Halbjahr ihre individuellen Selbst-, Sozial- und Methodenkompetenzen im Unterricht erarbeitet. Das Projekt zur Klassenrenovierung bietet die ultimative Chance, das Gelernte in der Praxis auf die Probe zu stellen. Die Schüler, ihre Eltern und Lehrer möchten schauen, welche Kompetenzen im Team schon ausgereift und welche noch ausbaufähig sind. Wir alle freuen uns auf das gemeinsame Projekt und auf die positiven Auswirkungen auf die einzelnen Schüler und den Klassenzusammenhalt. Damit dieses Projekt nicht aufgrund der fehlenden Finanzierung auf die lange Bank geschoben wird, bewerben wir uns auf eine Renovierungskiste von „Das macht Schule“!

Steckbrief
PDF Es sind Bilder vorhanden
Klassenzimmer renovieren
20146 Hamburg (Hamburg)
Joseph-Carlebach-Schule
Klasse 8 (- Petra Wollny)
ca. 14 Teilnehmer
01.06.2016 - 30.06.2016

Bilder und Videos

  • Untertitel

    n.a.

  • Untertitel

    n.a.

  • Untertitel

    n.a.

  • Untertitel

    n.a.

  • Untertitel

    n.a.

  • Untertitel

    n.a.

  • Untertitel

    n.a.

Projektstory

  • Die SchülerInnen berichten:
    a. Ich habe die Wände mir Klebeband abgeklebt. Ich war sehr stolz auf uns, dass wir das so schnell geschafft haben als Klassenteam. So ein Projekt immer wieder gerne machen.
    b. Ich habe geholfen mit Klebeband abzukleben und die großen Flächen zu streichen- Ich war sehr stolz auf uns als Klassenteam.
    c. Ich habe zwei Logos an die Wände gezeichnet. Sowie die großen Flächen gestrichen. Das Projekt hat meine Teamfähigkeit gesteigert!
    d. Ich habe die Wände abgeklebt und gestrichen. So ein Projekt möchte ich nochmal machen.
    e. Ich habe Materialien vom Dachboden geholt und wieder zurück gebracht. Und auch die gr0ßen Flächen gestrichen. Beim Streichen der Ränder habe ich auch geholfen. Die Klasse hat mir anschließend sehr gut gefallen, durch das Streichen der Wände sah die Klasse gleich lebendiger aus.
    f. Ich habe die Ränder abgeklebt. Ich habe bei der Farbberatung teilgenommen. Ich habe beim Stühle, Schränke und Möbel abdecken geholfen. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht!
    g. Ich habe alle Wände fein gestrichen und alle Ecken abgeklebt. Mir hat dieses Projekt sehr gefallen, denn wir sind als Team komplett zusammengewachsen.

  • Ergebnis: Einer für Alle und Alle für Einen! Volle Lernkraft voraus! Aus der alten Klasse wurde ein maritim gestalteter Lernraum, der eine völlig neue Atmosphäre schafft und Spaß macht. Die Jugendlichen haben nach kreativer, maritimer Renovierung ihrer Schulklasse mit Hilfe von GENETY jetzt ihre Projektzeugnisse erhalten. Die können sie jetzt super für Praktikumsbewerbungen im Winter einsetzen. Großer Dank noch mal an "Das macht Schule", die das ermöglicht haben!!!
    © Fotos Genety e.V.

    Das macht Schules Kommentar: Ihr könnt was! Als Team so gut zusammenarbeiten, dass allen der Raum später gefällt: Das habt ihr gut gemacht!

Weiteres Material

Kommentare

Ines schrieb:
17.05.2016 14:14

Liebe Joseph-Carlebach-Stadtteilschule! Ihr wurdet mit eurem Projekt auf unserer Facebookseite am 10.Mai 2016 erwähnt: https://www.facebook.com/DasmachtSchule/?fref=ts
Herzliche Grüße von Ines Moegling (ehrenamtliche Mitarbeiterin)

Kommentieren Zum Kommentieren musst Du eingeloggt sein. » LogIn

Ähnliche Projekte

» Alle Projekte im Überblick