Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

*
Bist Du männlich oder weiblich?
Gib bitte Deinen Vornamen an.
Trage bitte Deine E-Mail-Adresse ein, mit der Du Dich künftig anmelden musst. Wir respektieren den Datenschutz und werden die E-Mail-Adresse nicht an Dritte weitergeben und auch nirgends anzeigen.
Gib bitte Deinen Nachnamen an.

Wie hast Du von DmS gehört?
Newsletter abonnieren
If you tick this box, we'll subscribe you to our company newsletter.
If you tick this box, we'll subscribe you to our school newsletter.
Tick this box to indicate that you have found, read and accepted the terms of use for this site.
Du wirst als nächstes eine E-Mail erhalten. Diese enthält einen Link zu einer Seite, auf der Du die Registrierung abschließen kannst.

Sei ein Schneeball!

Verbreite die Idee, bei Freuden und Bekannten, an Schulen und in Unternehmen.
Informiere Freunde, Lehrer, Mitschüler. – Nutze soziale Netzwerke!

Online

Per E-Mail Hier ist eine Vorlage. Die öffnet sich direkt in deinem E-Mail Programm. Informiere Freunde, Bekannte, Kollegen, Lehrer, Schüler, Eltern.

Als Fürsprecher Nutze unsere komfortable Mail-Funktion und verschiedene Vorlagen.

Auf deiner Website oder Weblog Wähle einen unserer Banner und füge den abgebildeten HTML-Code auf Deiner Webseite ein.

In deiner Internet-Community Folge uns auf Twitter oder YouTube und hole deine Freunde dazu! Schicke eine E-Mail an Mailverteiler von Gruppen oder Foren, in denen du Mitglied bist.

Rede über uns Twitter über uns, schreibe z.B. „Mach mit – bei www.das-macht-schule.net!“ in die Statuszeile deines Instant Messengers wie Skype oder ICQ.

Oder mach doch einfach alles zusammen!

Offline

In der Schule Drucke unser Mini-Poster aus. Hänge es in der Schule auf, im Lehrerzimmer, gib es Eltern. Verteile unseren aktuellen Newsletter für Schulen!

Im Unternehmen Überzeugen Sie Ihren Chef, wie zeitgemäßes gesellschaftliches Engagement aussehen kann. Verteilen Sie unseren aktuellen Newsletter für Unternehmen. Erzählen Sie Kollegen und Geschäftspartnern, dass sie über uns ganz einfach ausgediente PCs für Schulen spenden können.

In der Presse Schreiben Sie für eine Zeitung / Zeitschrift oder kennen Sie einen Redakteur, der eventuell Lust darauf hätte? Bei uns warten jede Menge guter Geschichten.

Im Freundeskreis Werden Sie Fürsprecher oder Mitglied im Förderverein. Begeistern Sie Lehrer, Schulleiter, Eltern und den Elternrat, ein „Das macht Schule“ Projekt zu starten. Reden Sie über uns. Erzählen Sie möglichst vielen Leuten, sie sollen uns mal auf www.das-macht-schule.net besuchen.


Noch kein Login? Jetzt registrieren!

Sektionen
Sie sind hier: Startseite Projekte Aktionskunstwerk: Regenbogenspiele Circus Krone

Aktionskunstwerk: Regenbogenspiele Circus Krone

Aktionskunstwerk: Regenbogenspiele Circus Krone
2.55555555556

Die Schule wurde 2016 im Rahmen der deutschlandweiten Aktion "Schüler helfen Flüchtlingen" für ihr Projekt als Vorbild ausgezeichnet. – Eine Begegnungskultur durch die Kraft jenseits aller Nationalität, Weltanschauung und Alter. Ziel ist es, bei Menschen jeden Alters trotz der politischen Spannungen, ihren Ängsten und Fanatismen, Freude an Begegnung mit dem Fremden entstehen lassen zu können. Um dies ermöglichen zu helfen, widmen wir uns gezielt die verborgenen Begabungen der Kinder zu entdecken und ihre Kindheit zu schützen. Und besonders der Kunst im Allgemeinen mehr Raum in unserer Gesellschaft und in der Bildungslandschaft zu eröffnen.

Steckbrief
PDF Es sind Bilder vorhanden Es ist ein Film vorhanden
Integrations-Schule
85625 Baiern (Bayern)
Freie Schule Glonntal
Klasse sonstige (Ganze Schule - Veronika Lüling)
ca. 450 Teilnehmer
14.04.2016 - 23.07.2016

Bilder und Videos

  • Magdalena Föstl vom Landratsamt ..
  • Untertitel

    n.a.

  • .. überreicht freudig die Auszeichnung an den Schulleiter Herrn Lüling
  • Untertitel

    n.a.

  • .. Glückwunsch auch für die Schülerschaft!
  • Untertitel

    n.a.

Projektstory

  • Dafür werden mit allen Schülern, Eltern, Mitarbeitern der Freien Schule Glonntal und mit Kindern und Flüchtlingen Kunstprozesse eingeübt. Zu bemerken ist, dass diese Kinder aufgrund ihrer besonderen Lebenssituation in unserer Gesellschaft ihren Lebensweg nicht einfach finden können. Am 23.07.2016 findet nach einer gemeinsamen Begegnungswoche mit allen Mitwirkenden als Zeichen für eine Bildung der Menschlichkeit die Aufführung „Regenbogenspiele“ im Circus Krone statt. Durch den besonderen Ort des Circus Krone wollen wir bewusst Signale setzen, um das gesellschaftliche Bewusstsein mit verändern zu helfen. Wir möchten zeigen, dass Grenzen im Umgang mit dem „Fremden und Neuen“, unseren Kindern und einer zeitgemäßen Bildung gegenüber, möglich ist. Menschlichkeit lässt sich nicht organisieren, aber wecken. Unser Projekt lebt durch dieses „kulturstiftende“ Prinzip, das man mit genauso mit dem Wort „Menschlichkeit“ umschreiben kann. Diese Menschlichkeit ist es, die durch eine Pädagogik des Interesses an der Welt und an den Mitmenschen realisierbar ist. Dieser Menschlichkeits-Impuls setzt sich bewusst dem stärker werdenden gesellschaftlichen Selektionsdruck entgegen, der immer mehr Wert auf abstrakte Prüfungen legt, weniger auf die Prüfung von menschlichem Profil. Dies Bildungsprinzip hat sich als überaus erfolgreich gezeigt, was die gesundende Entwicklung unserer Kinder bis in die Familien hinein bewiesen hat, einer Bildung, die auch zur Mittleren Reife und zum Abitur führt. „Regenbogenspiele - Kinder der Welt, Welt der Kinder" ist über viele Jahre angelegte Prozesskunst, die über viele Monate aus dem schulischen Alltag der Freien Schule Glonntal heraus entsteht, aber weit mehr als diesen Horizont bedient.

  • Das macht Schule Kommentar: Uns imponiert, wie die Schule zum Entwicklungsraum der ganzen Persönlichkeit geworden ist und das mit einer Begegnungskultur jenseits von Nationalität und Weltanschauung verbindet!

Kommentare

Kommentieren Zum Kommentieren musst Du eingeloggt sein. » LogIn

Ähnliche Projekte

» Alle Projekte im Überblick