Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

*
Bist Du männlich oder weiblich?
Gib bitte Deinen Vornamen an.
Trage bitte Deine E-Mail-Adresse ein, mit der Du Dich künftig anmelden musst. Wir respektieren den Datenschutz und werden die E-Mail-Adresse nicht an Dritte weitergeben und auch nirgends anzeigen.
Gib bitte Deinen Nachnamen an.

Wie hast Du von DmS gehört?
Newsletter abonnieren
If you tick this box, we'll subscribe you to our company newsletter.
If you tick this box, we'll subscribe you to our school newsletter.
Tick this box to indicate that you have found, read and accepted the terms of use for this site.
Du wirst als nächstes eine E-Mail erhalten. Diese enthält einen Link zu einer Seite, auf der Du die Registrierung abschließen kannst.

Sei ein Schneeball!

Verbreite die Idee, bei Freuden und Bekannten, an Schulen und in Unternehmen.
Informiere Freunde, Lehrer, Mitschüler. – Nutze soziale Netzwerke!

Online

Per E-Mail Hier ist eine Vorlage. Die öffnet sich direkt in deinem E-Mail Programm. Informiere Freunde, Bekannte, Kollegen, Lehrer, Schüler, Eltern.

Als Fürsprecher Nutze unsere komfortable Mail-Funktion und verschiedene Vorlagen.

Auf deiner Website oder Weblog Wähle einen unserer Banner und füge den abgebildeten HTML-Code auf Deiner Webseite ein.

In deiner Internet-Community Folge uns auf Twitter oder YouTube und hole deine Freunde dazu! Schicke eine E-Mail an Mailverteiler von Gruppen oder Foren, in denen du Mitglied bist.

Rede über uns Twitter über uns, schreibe z.B. „Mach mit – bei www.das-macht-schule.net!“ in die Statuszeile deines Instant Messengers wie Skype oder ICQ.

Oder mach doch einfach alles zusammen!

Offline

In der Schule Drucke unser Mini-Poster aus. Hänge es in der Schule auf, im Lehrerzimmer, gib es Eltern. Verteile unseren aktuellen Newsletter für Schulen!

Im Unternehmen Überzeugen Sie Ihren Chef, wie zeitgemäßes gesellschaftliches Engagement aussehen kann. Verteilen Sie unseren aktuellen Newsletter für Unternehmen. Erzählen Sie Kollegen und Geschäftspartnern, dass sie über uns ganz einfach ausgediente PCs für Schulen spenden können.

In der Presse Schreiben Sie für eine Zeitung / Zeitschrift oder kennen Sie einen Redakteur, der eventuell Lust darauf hätte? Bei uns warten jede Menge guter Geschichten.

Im Freundeskreis Werden Sie Fürsprecher oder Mitglied im Förderverein. Begeistern Sie Lehrer, Schulleiter, Eltern und den Elternrat, ein „Das macht Schule“ Projekt zu starten. Reden Sie über uns. Erzählen Sie möglichst vielen Leuten, sie sollen uns mal auf www.das-macht-schule.net besuchen.


Noch kein Login? Jetzt registrieren!

Sektionen
Sie sind hier: Startseite Projekte Klassenraum renovieren

Klassenraum renovieren

Klassenraum renovieren
2.65625

Unser Ziel ist es, unsere Klassenzimmer zu streichen und zu verschönern. Am 22.04.16 geht's los! Wir nutzen Freitags die letzten zwei Stunden, werden abkleben und die Möbel raus transportieren. Samstags treffen wir uns dann in der Schule und werden streichen :) Damit unser Klassenzimmer nicht so kahl wirkt, haben wir uns überlegt, ein paar Pflanzen und Dekorationen hineinzustellen. Da wir diese Sachen auch finanzieren müssen, werden wir auf dem Schulhof Kuchen und Waffeln verkaufen. Wir freuen uns schon sehr!

Steckbrief
Fördermitglied Es sind Bilder vorhanden
Klassenzimmer renovieren
68161 Mannheim (Baden-Württemberg)
Kurpfalz Gymnasium
Klasse 7 (7a - Magdalena Kudla)
ca. 15 Teilnehmer
22.04.2016 - 23.04.2016

Bilder und Videos

  • Untertitel

    n.a.

  • Untertitel

    n.a.

  • Untertitel

    n.a.

  • Untertitel

    n.a.

  • Untertitel

    n.a.

  • Untertitel

    n.a.

  • Untertitel

    n.a.

  • Untertitel

    n.a.

  • Untertitel

    n.a.

Projektstory

  • Unser Ziel ist es, unsere Klassenzimmer zu streichen und zu verschönern. Am 22.04.16 geht's los! Wir nutzen Freitags die letzten zwei Stunden, werden abkleben und die Möbel raus transportieren. Samstags treffen wir uns dann in der Schule und werden streichen :) Damit unser Klassenzimmer nicht so kahl wirkt, haben wir uns überlegt, ein paar Pflanzen und Dekorationen hineinzustellen. Da wir diese Sachen auch finanzieren müssen, werden wir auf dem Schulhof Kuchen und Waffeln verkaufen. Wir freuen uns schon sehr!

  • Unser Projekt startete Freitags. Ein Junge aus unserer Klasse besorgte mit Hilfe seiner Eltern die Farbe, die Grundierung und das Abklebematerial. Die ganze Klasse trug die Tische aus dem Raum, klebte das Zimmer ab und grundierte die Wände. Samstags um 10 Uhr kam circa die Hälfte der Klasse, Eltern, der Hausmeister und natürlich auch unsere Klassenlehrerin. Als erstes fingen wir an, die Wand weiß zu streichen. Wir überlegten spontan, die Decke zu streichen und mussten deshalb noch Farbe kaufen gehen. Eine genaue Aufgabenverteilung gab es nicht, weil wir ja nicht so viele waren. Danach machten wir weiter mit der grauen Farbe, mit der wir den unteren Teil der Wand strichen. Als wir dann fertig mit dem Streichen waren, waren circa fünf Stunden vergangen. Selbstverständlich aßen wir auch etwas. Wir machten dann die Folie ab und putzen den Raum. Gegen 16 Uhr waren wir mit allem fertig. Es hat uns allen sehr viel Spaß gemacht!

  • Das Projekt hat uns allen sehr viel Spaß gemacht! Jetzt sieht das Zimmer viel schöner aus. Alle Lehrer, die das gesehen haben, waren begeistert. Es wurde viel besser als wir uns das vorgestellt haben. Aber am besten ist jedoch, dass wir es selbst gemacht haben! Das Verhältnis zwischen den Schülern, der Lehrerin, den Eltern und dem Hausmeister war sehr gut! Wir werden den Klassenraum jetzt noch dekorieren, damit er nicht so kahl auf uns wirkt. Schließlich verbringen wir hier sehr viel Zeit. Das einzige Problem, das wir hatten, war, dass wir nicht genug Farbe hatten. Sonst war alles perfekt! Es war einfach eine schöne Erfahrung. Außerdem noch ein großes Dankeschön an alle, die geholfen haben.


    Das macht Schule's Kommentar: Einfach, schnell und unkompliziert. Nicht nur als Klasse, sondern als System als Lehrern, Eltern und Schülern habt ihr gezeigt, dass ihr was könnt und vor allem fähig seid Veränderungen herbei zu führen! Was packt ihr als Nächstes an?

Kommentare

Kommentieren Zum Kommentieren musst Du eingeloggt sein. » LogIn

Ähnliche Projekte

» Alle Projekte im Überblick