Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

*
Bist Du männlich oder weiblich?
Gib bitte Deinen Vornamen an.
Trage bitte Deine E-Mail-Adresse ein, mit der Du Dich künftig anmelden musst. Wir respektieren den Datenschutz und werden die E-Mail-Adresse nicht an Dritte weitergeben und auch nirgends anzeigen.
Gib bitte Deinen Nachnamen an.

Wie hast Du von DmS gehört?
Newsletter abonnieren
If you tick this box, we'll subscribe you to our company newsletter.
If you tick this box, we'll subscribe you to our school newsletter.
Tick this box to indicate that you have found, read and accepted the terms of use for this site.
Du wirst als nächstes eine E-Mail erhalten. Diese enthält einen Link zu einer Seite, auf der Du die Registrierung abschließen kannst.

Sei ein Schneeball!

Verbreite die Idee, bei Freuden und Bekannten, an Schulen und in Unternehmen.
Informiere Freunde, Lehrer, Mitschüler. – Nutze soziale Netzwerke!

Online

Per E-Mail Hier ist eine Vorlage. Die öffnet sich direkt in deinem E-Mail Programm. Informiere Freunde, Bekannte, Kollegen, Lehrer, Schüler, Eltern.

Als Fürsprecher Nutze unsere komfortable Mail-Funktion und verschiedene Vorlagen.

Auf deiner Website oder Weblog Wähle einen unserer Banner und füge den abgebildeten HTML-Code auf Deiner Webseite ein.

In deiner Internet-Community Folge uns auf Twitter oder YouTube und hole deine Freunde dazu! Schicke eine E-Mail an Mailverteiler von Gruppen oder Foren, in denen du Mitglied bist.

Rede über uns Twitter über uns, schreibe z.B. „Mach mit – bei www.das-macht-schule.net!“ in die Statuszeile deines Instant Messengers wie Skype oder ICQ.

Oder mach doch einfach alles zusammen!

Offline

In der Schule Drucke unser Mini-Poster aus. Hänge es in der Schule auf, im Lehrerzimmer, gib es Eltern. Verteile unseren aktuellen Newsletter für Schulen!

Im Unternehmen Überzeugen Sie Ihren Chef, wie zeitgemäßes gesellschaftliches Engagement aussehen kann. Verteilen Sie unseren aktuellen Newsletter für Unternehmen. Erzählen Sie Kollegen und Geschäftspartnern, dass sie über uns ganz einfach ausgediente PCs für Schulen spenden können.

In der Presse Schreiben Sie für eine Zeitung / Zeitschrift oder kennen Sie einen Redakteur, der eventuell Lust darauf hätte? Bei uns warten jede Menge guter Geschichten.

Im Freundeskreis Werden Sie Fürsprecher oder Mitglied im Förderverein. Begeistern Sie Lehrer, Schulleiter, Eltern und den Elternrat, ein „Das macht Schule“ Projekt zu starten. Reden Sie über uns. Erzählen Sie möglichst vielen Leuten, sie sollen uns mal auf www.das-macht-schule.net besuchen.


Noch kein Login? Jetzt registrieren!

Sektionen
Sie sind hier: Startseite Projekte Ein Stück mehr Heimat

Ein Stück mehr Heimat

Ein Stück mehr Heimat
2.68

Einmal wöchentlich kommen zwei MitarbeiterInnen der Johanniter Jugend zu uns in die Schule und kochen mit den DaZ-SchülerInnen nach mitgebrachten Rezepten Gerichte aus den Herkunftsländern. Es wird zusammen eingekauft, gekocht, gegessen und aufgeräumt.

Steckbrief
PDF Es sind Bilder vorhanden
Integrations-Projekt
23556 Lübeck (Schleswig-Holstein)
Gotthard-Kühl-Schule
Klasse 5-10 (DaZ-Klassen)
ca. 45 Teilnehmer
10.09.2015 - 10.07.2018

Bilder und Videos

  • Das gemeinsam gekochte Essen wird aufgefüllt
  • Untertitel

    n.a.

  • Es schmeckt uns...
  • Untertitel

    n.a.

  • ...lecker
  • Untertitel

    n.a.

  • Und zum Schluss wird gemeinsam abgewaschen...
  • Untertitel

    n.a.

  • ...und aufgeräumt
  • Untertitel

    n.a.

  • Und zum Schluss wird gemeinsam abgewaschen...
  • Untertitel

    n.a.

  • ...und aufgeräumt
  • Untertitel

    n.a.

Projektstory

  • Warum riecht es donnerstags immer so gut in der GKS...? ...ganz einfach: Es wird sehr lecker gekocht.

    Seit Schuljahresbeginn kommen zwei MitarbeiterInnen der Johanniter Jugend aus dem Projekt "Ein Stück mehr Heimat" zu uns in die Schule, um gemeinsam mit Schülern zu kochen. Das Ziel liegt darin, die Kinder und Jugendlichen in ihrer Selbstständigkeit zu fördern und sie zur Eigenständigkeit zu befähigen. Ihre soziale Integration wird gefördert und sie werden ganz nebenbei in Ihrer Alltagsbewältigung unterstützt. Ebenfalls wird den Kindern- und Jugendlichen das Gefühl der Gemeinschaft vermittelt, indem eine Wichtigkeit in das gemeinsame miteinander essen gelegt wird. Der Schwerpunkt liegt in der Vermittlung von Kenntnissen über eine gesunde Ernährung. Gerade bei den DaZ Klassen wird sowohl auf die Sprachförderung als auch auf die Vermittlung von Kulturtechniken Wert gelegt.

  • Die MitarbeiterInnen der Johanniter Jugend holen je zwei DaZ-SchülerInnen ab und gehen gemeinsam einkaufen. Zuvor hat die/der jeweilige "Köchin/Koch" der Woche ein Rezept aus ihrem/seinem Herkunftsland mitgebracht. Wenn dann alles eingekauft und zubereitet wurde, wird die Klasse dazu geholt. Gemeinsam wird gegessen und über das Gericht und die Zutaten gesprochen. Da wir drei DaZ-Klassen in der Sekundarstufe I haben, ist jede Klasse alle drei Wochen dran. Darauf freuen sich die Klassen sehr. Wir halten also fest: Der Donnerstag ist in der GKS ein sehr leckerer Tag! Mehr Infos zum Pädagogischen Mittagstisch sind im "Mittagstisch Infoblatt" (s. Materialien) zu finden.

    Aktueller Stand Oktober 2017:
    Aktuell kommt immer montags ein FSJ-ler für unsere beiden DaZ-Klassen der Sek I zum Kochen.


  • Das macht Schules Kommentar: Die Einladung der ganzen Klasse zum Schluss ist, was eurer Projekt nachhaltig und erfolgreich macht! Zeigen, ausprobieren, kennenlernen, sprechen – das alles sorgt für euer tolles interkulturelles Miteinander an der Schule!

Weiteres Material

Kommentare

Kommentieren Zum Kommentieren musst Du eingeloggt sein. » LogIn

Ähnliche Projekte

» Alle Projekte im Überblick