Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

*
Bist Du männlich oder weiblich?
Gib bitte Deinen Vornamen an.
Trage bitte Deine E-Mail-Adresse ein, mit der Du Dich künftig anmelden musst. Wir respektieren den Datenschutz und werden die E-Mail-Adresse nicht an Dritte weitergeben und auch nirgends anzeigen.
Gib bitte Deinen Nachnamen an.

Wie hast Du von DmS gehört?
Newsletter abonnieren
If you tick this box, we'll subscribe you to our company newsletter.
If you tick this box, we'll subscribe you to our school newsletter.
Tick this box to indicate that you have found, read and accepted the terms of use for this site.
Du wirst als nächstes eine E-Mail erhalten. Diese enthält einen Link zu einer Seite, auf der Du die Registrierung abschließen kannst.

Sei ein Schneeball!

Verbreite die Idee, bei Freuden und Bekannten, an Schulen und in Unternehmen.
Informiere Freunde, Lehrer, Mitschüler. – Nutze soziale Netzwerke!

Online

Per E-Mail Hier ist eine Vorlage. Die öffnet sich direkt in deinem E-Mail Programm. Informiere Freunde, Bekannte, Kollegen, Lehrer, Schüler, Eltern.

Als Fürsprecher Nutze unsere komfortable Mail-Funktion und verschiedene Vorlagen.

Auf deiner Website oder Weblog Wähle einen unserer Banner und füge den abgebildeten HTML-Code auf Deiner Webseite ein.

In deiner Internet-Community Folge uns auf Twitter oder YouTube und hole deine Freunde dazu! Schicke eine E-Mail an Mailverteiler von Gruppen oder Foren, in denen du Mitglied bist.

Rede über uns Twitter über uns, schreibe z.B. „Mach mit – bei www.das-macht-schule.net!“ in die Statuszeile deines Instant Messengers wie Skype oder ICQ.

Oder mach doch einfach alles zusammen!

Offline

In der Schule Drucke unser Mini-Poster aus. Hänge es in der Schule auf, im Lehrerzimmer, gib es Eltern. Verteile unseren aktuellen Newsletter für Schulen!

Im Unternehmen Überzeugen Sie Ihren Chef, wie zeitgemäßes gesellschaftliches Engagement aussehen kann. Verteilen Sie unseren aktuellen Newsletter für Unternehmen. Erzählen Sie Kollegen und Geschäftspartnern, dass sie über uns ganz einfach ausgediente PCs für Schulen spenden können.

In der Presse Schreiben Sie für eine Zeitung / Zeitschrift oder kennen Sie einen Redakteur, der eventuell Lust darauf hätte? Bei uns warten jede Menge guter Geschichten.

Im Freundeskreis Werden Sie Fürsprecher oder Mitglied im Förderverein. Begeistern Sie Lehrer, Schulleiter, Eltern und den Elternrat, ein „Das macht Schule“ Projekt zu starten. Reden Sie über uns. Erzählen Sie möglichst vielen Leuten, sie sollen uns mal auf www.das-macht-schule.net besuchen.


Noch kein Login? Jetzt registrieren!

Sektionen
Sie sind hier: Startseite Projekte Gartenneugestaltung

Gartenneugestaltung

Gartenneugestaltung
2.35384615385

Auf der WIese rund um unsere neue Schule soll ein Feuchtbiotop, ein Schulgarten, ein Klassenzimmer im Freien entstehen.

Steckbrief
Es sind Bilder vorhanden
Spezielles Projekt
38116 Braunschweig (Niedersachsen)
Grundschule Lamme
Klasse 1-4 (- Birgit Willers)
ca. 18 Teilnehmer
13.10.2009 - 23.11.2009

Bilder und Videos

  • Vormarkierungen
  • Untertitel

    n.a.

  • Helfer beim Markieren
  • Untertitel

    n.a.

  • Füße werden aufgesprüht
  • Untertitel

    n.a.

  • Grüne Füße werden aufgesprüht
  • Untertitel

    n.a.

  • Rote Füße werden aufgesprüht
  • Untertitel

    n.a.

  • Helfer und Kinder
  • Untertitel

    n.a.

  • Pflanzenkübel werden aufgestellt
  • Untertitel

    n.a.

  • Pflanzenkübel befüllen
  • Untertitel

    n.a.

  • Wasser für die Pflanzen
  • Untertitel

    n.a.

Projektstory

  • Farbe und Bewegung, Natur und Leben

    Seit einem Jahr planen Schüler, Eltern und Lehrer gemeinsam die Umgestaltung des Außengeländes. Mehr Bewegungsanreize, stärkere Naturerfahrungen, unterschiedliche “Räume”, Ruhezonen und vieles mehr – all dies sollte Pausen aktiver, interessanter, konfliktärmer werden lassen.

  • Nachdem die Planungsphase abgeschlossen und die Zustimmung der zuständigen Fachbereiche eingeholt war, mussten Sponsoren und Helfer für unser großes Projekt gefunden werden. Informationen zum Projekt “Das macht Schule” kamen zeitgleich, und unsere Bewerbung erfolgte umgehend.
    Dass wir ausgewählt wurden, freute uns sehr und der erste Baustein – die kindgerechte Gestaltung des Eingangsbereiches – konnte in Angriff genommen werden.

    Der Ablauf

    Nach Vorbesprechungen mit einer Staples-Mitarbeiterin wurden Schülerrat und Lehrer informiert, die notwendigen Materialien gekauft bzw. erstellt, und am Freitag, den 06.11.2009, ging es endlich los.
    Alle Beteiligten waren bei trockenem Wetter sehr engagiert dabei. Als Erstes wurde bestimmt, wo und in welcher Farbe und Größe die Füße aufgesprüht werden sollen. Schon bald ging die Sprühfarbe aus, und es wurde eine kleine Verschnaufpause mit frisch gebackenen Waffeln der Hausmeisterin eingelegt, um neue Farbe zu besorgen. Die Pflanzgefäße wurden befüllt – Helfer und Helferinnen schleppten Steine zum Beschweren der großen Pflanzkübel heran, die dann mit Blumenerde befüllt wurden. Zum Schluss wurden die Pflanzen eingesetzt.

  • Das Ergebnis überzeugt und motiviert

    Unsere Arbeit wurde von vielen Vorbeigehenden anerkennend gewürdigt, das Ergebnis hat alle überzeugt. Die bunten Füße bringen Kinder und Erwachsene dazu, den Schritten zu folgen und von ihnen geführt sich der Eingangstür zu nähern.
    Unser Eingangsbereich wirkt jetzt viel einladender und freundlicher. Der erste Schritt ist erfolgreich getan, der zweite – ein “Arbeitswochenende” mit 50 Eltern und noch mehr Kindern – hat Weidentipis, Baummikados, einen Schulgarten und vieles mehr entstehen lassen. Aber noch immer haben wir viele Ideen und suchen Sponsoren für noch nicht realisierte Projekte.

    Birgit Willers, Dezember 2009  

Kommentare

Kommentieren Zum Kommentieren musst Du eingeloggt sein. » LogIn

Ähnliche Projekte

» Alle Projekte im Überblick