Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

*
Bist Du männlich oder weiblich?
Gib bitte Deinen Vornamen an.
Trage bitte Deine E-Mail-Adresse ein, mit der Du Dich künftig anmelden musst. Wir respektieren den Datenschutz und werden die E-Mail-Adresse nicht an Dritte weitergeben und auch nirgends anzeigen.
Gib bitte Deinen Nachnamen an.

Wie hast Du von DmS gehört?
Newsletter abonnieren
If you tick this box, we'll subscribe you to our company newsletter.
If you tick this box, we'll subscribe you to our school newsletter.
Tick this box to indicate that you have found, read and accepted the terms of use for this site.
Du wirst als nächstes eine E-Mail erhalten. Diese enthält einen Link zu einer Seite, auf der Du die Registrierung abschließen kannst.

Sei ein Schneeball!

Verbreite die Idee, bei Freuden und Bekannten, an Schulen und in Unternehmen.
Informiere Freunde, Lehrer, Mitschüler. – Nutze soziale Netzwerke!

Online

Per E-Mail Hier ist eine Vorlage. Die öffnet sich direkt in deinem E-Mail Programm. Informiere Freunde, Bekannte, Kollegen, Lehrer, Schüler, Eltern.

Als Fürsprecher Nutze unsere komfortable Mail-Funktion und verschiedene Vorlagen.

Auf deiner Website oder Weblog Wähle einen unserer Banner und füge den abgebildeten HTML-Code auf Deiner Webseite ein.

In deiner Internet-Community Folge uns auf Twitter oder YouTube und hole deine Freunde dazu! Schicke eine E-Mail an Mailverteiler von Gruppen oder Foren, in denen du Mitglied bist.

Rede über uns Twitter über uns, schreibe z.B. „Mach mit – bei www.das-macht-schule.net!“ in die Statuszeile deines Instant Messengers wie Skype oder ICQ.

Oder mach doch einfach alles zusammen!

Offline

In der Schule Drucke unser Mini-Poster aus. Hänge es in der Schule auf, im Lehrerzimmer, gib es Eltern. Verteile unseren aktuellen Newsletter für Schulen!

Im Unternehmen Überzeugen Sie Ihren Chef, wie zeitgemäßes gesellschaftliches Engagement aussehen kann. Verteilen Sie unseren aktuellen Newsletter für Unternehmen. Erzählen Sie Kollegen und Geschäftspartnern, dass sie über uns ganz einfach ausgediente PCs für Schulen spenden können.

In der Presse Schreiben Sie für eine Zeitung / Zeitschrift oder kennen Sie einen Redakteur, der eventuell Lust darauf hätte? Bei uns warten jede Menge guter Geschichten.

Im Freundeskreis Werden Sie Fürsprecher oder Mitglied im Förderverein. Begeistern Sie Lehrer, Schulleiter, Eltern und den Elternrat, ein „Das macht Schule“ Projekt zu starten. Reden Sie über uns. Erzählen Sie möglichst vielen Leuten, sie sollen uns mal auf www.das-macht-schule.net besuchen.


Noch kein Login? Jetzt registrieren!

Sektionen
Sie sind hier: Startseite Projekte Wir machen unsere Computerräume fit!

Wir machen unsere Computerräume fit!

Wir machen unsere Computerräume fit!
2.51724137931

Wegen einer Server-Umstellung mussten in den Sommerferien einige unserer Rechner, auf denen noch XP lief, ausrangiert werden. Sie waren inkompatibel mit einem neueren Betriebssystem. Betroffen davon waren auch 14 PCs, die wir für unseren Computerraum vor 2 Jahren von Ihnen gespendet bekommen haben. Eine Ersatzbeschaffung durch die Kommune erfolgt wegen der angespannten Haushaltslage nicht. Finanzieren müssen wir die neuen Geräte nun aus Spendengeldern. Wegen der begrenzten Mittel können jedoch nur 13 angeschafft werden - und auch diese finanzielle Spende eines Unternehmens aus der Region musste erst noch an Land gezogen werden. Wir haben nun endlich die verprochene Geldspende eines regionalen Unternehmens für die Ausstattung des neuen Computerraumes erhalten. Pro Computerraum benötigen wir neue PCs - die Spende von 4 neuen WinVista/7 fähigen PCs ist deshalb schon mal passend. Die vier über Das macht Schule erhaltenen Rechner, die für diesen Zweck zusätzlich vorgesehen sind, sind bereits mit Windows 7 bestückt.

Steckbrief
Fördermitglied Es sind Bilder vorhanden
Gratis PCs, Drucker, Monitore
59425 Unna (Nordrhein-Westfalen)
Geschwister-Scholl-Gymnasium Unna
Klasse 11-13 (- Susanne Georg)
ca. 300 Teilnehmer
26.08.2014 - 15.11.2014

Bilder und Videos

  • Umstellungsarbeiten im Computerraum 160
  • Untertitel

    n.a.

  • GSG Unna Umstellungsarbeiten Computerraum 160
  • Untertitel

    n.a.

  • GSG Unna Umstellungsarbeiten Computerraum 160
  • Untertitel

    n.a.

  • GSG Unna Frau Sandra Pohl (Schulleiterin) freut sich über die Spenden
  • Untertitel

    n.a.

Projektstory

  • Das ist nicht unsere erste Spende von „Das macht Schule“. Wir sind schon vor 3 Jahren auf die Initiative aufmerksam geworden. Damals bewarben wir uns auf Hardware und erhielten den Zuschlag. Das hat gut geklappt. Seitdem schauen alle Beteiligten unserer kleinen IT-Fachgruppe regelmäßig auf die Angebotsseite, ob eine passende PC-Spende für uns dabei ist. Aufgrund der Einstellung des Supports von Windows-XP war dann auch die Anschaffung neuer PCs dringend erforderlich – mindestens 14 Rechner sind nicht mehr kompatibel und mussten ausrangiert werden. Dank einer Geldspende eines regionalen Unternehmens konnten wir nun 13 PCs neu anschaffen.

  • 4 weitere PCs und 2 Server haben wir im Rahmen der PC-Spende über „Das macht Schule“ erhalten. Die PCs wurden in unseren Computerräumen angeschlossen, mit Windows 7 betriebsfähig gemacht und mit einer aktuellen Sicherheitssoftware ausgestattet. Die Server werden wir für die Einrichtung eines Netzwerkes mit Benutzerverwaltung an unserer Schule nutzen. Jeder Schüler kann so sein eigenes Benutzerkonto erstellen und seine Daten passwortgeschützt speichern.

  • Unsere Schüler sehen auf jeden Fall die Verbesserung und freuen sich auch darüber. Kleine technische Einschränkungen gibt es noch ab und zu, diese werden aber sukzessive von uns bewältigt. Die Computer werden nun regelmäßig von den Klassen 5 bis 12 genutzt. Es gibt feste IT-Kurse – der Unterricht findet in Blöcken statt. Zusätzlich können sich Kursleiter für verschiedene AGs über einen Aushang für die Nutzung der Rechner eintragen. In den Computerräumen ist also ein stetes Kommen und Gehen. Auch unsere Schülerzeitung „Scholl & Rauch“ nutzt regelmäßig die Computer. Alle redaktionellen Vorarbeiten werden auf den Computern erledigt. Das Schöne ist, dass wir nun nicht nur besser aufgestellt sind, sondern auch noch Ersatz haben. Wenn einer der alten Rechner defekt ist, kann dieser schnell ausgetauscht werden. Wir können sofort und spontan agieren und uns selbst helfen, und wir danken den Spenderfirmen für die Unterstützung!

Kommentare

Kommentieren Zum Kommentieren musst Du eingeloggt sein. » LogIn

Ähnliche Projekte

» Alle Projekte im Überblick