Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

*
Bist Du männlich oder weiblich?
Gib bitte Deinen Vornamen an.
Trage bitte Deine E-Mail-Adresse ein, mit der Du Dich künftig anmelden musst. Wir respektieren den Datenschutz und werden die E-Mail-Adresse nicht an Dritte weitergeben und auch nirgends anzeigen.
Gib bitte Deinen Nachnamen an.

Wie hast Du von DmS gehört?
Newsletter abonnieren
If you tick this box, we'll subscribe you to our company newsletter.
If you tick this box, we'll subscribe you to our school newsletter.
Tick this box to indicate that you have found, read and accepted the terms of use for this site.
Du wirst als nächstes eine E-Mail erhalten. Diese enthält einen Link zu einer Seite, auf der Du die Registrierung abschließen kannst.

Sei ein Schneeball!

Verbreite die Idee, bei Freuden und Bekannten, an Schulen und in Unternehmen.
Informiere Freunde, Lehrer, Mitschüler. – Nutze soziale Netzwerke!

Online

Per E-Mail Hier ist eine Vorlage. Die öffnet sich direkt in deinem E-Mail Programm. Informiere Freunde, Bekannte, Kollegen, Lehrer, Schüler, Eltern.

Als Fürsprecher Nutze unsere komfortable Mail-Funktion und verschiedene Vorlagen.

Auf deiner Website oder Weblog Wähle einen unserer Banner und füge den abgebildeten HTML-Code auf Deiner Webseite ein.

In deiner Internet-Community Folge uns auf Twitter oder YouTube und hole deine Freunde dazu! Schicke eine E-Mail an Mailverteiler von Gruppen oder Foren, in denen du Mitglied bist.

Rede über uns Twitter über uns, schreibe z.B. „Mach mit – bei www.das-macht-schule.net!“ in die Statuszeile deines Instant Messengers wie Skype oder ICQ.

Oder mach doch einfach alles zusammen!

Offline

In der Schule Drucke unser Mini-Poster aus. Hänge es in der Schule auf, im Lehrerzimmer, gib es Eltern. Verteile unseren aktuellen Newsletter für Schulen!

Im Unternehmen Überzeugen Sie Ihren Chef, wie zeitgemäßes gesellschaftliches Engagement aussehen kann. Verteilen Sie unseren aktuellen Newsletter für Unternehmen. Erzählen Sie Kollegen und Geschäftspartnern, dass sie über uns ganz einfach ausgediente PCs für Schulen spenden können.

In der Presse Schreiben Sie für eine Zeitung / Zeitschrift oder kennen Sie einen Redakteur, der eventuell Lust darauf hätte? Bei uns warten jede Menge guter Geschichten.

Im Freundeskreis Werden Sie Fürsprecher oder Mitglied im Förderverein. Begeistern Sie Lehrer, Schulleiter, Eltern und den Elternrat, ein „Das macht Schule“ Projekt zu starten. Reden Sie über uns. Erzählen Sie möglichst vielen Leuten, sie sollen uns mal auf www.das-macht-schule.net besuchen.


Noch kein Login? Jetzt registrieren!

Sektionen
Sie sind hier: Startseite Über uns Presse Pressemitteilungen 19 vorbildliche Praxisprojekte an Schulen ausgezeichnet

FOR IMMEDIATE RELEASE

19 vorbildliche Praxisprojekte an Schulen ausgezeichnet

Schüler trainieren aktive Beteiligung an der Weiterentwicklung der Gesellschaft

Schülerinnen und Schüler trainieren aktive Beteiligung an der Weiterentwicklung der Gesellschaft
28.12.2017

Was möglich ist, wenn Schülern Verantwortung übergeben wird und sie eine Teilhabe erleben, das zeigen die ausgezeichneten Praxisprojekte 2017. Im Dezember wurde die 19. Auszeichnung verliehen.

 

Eine ganze Stadt war auf den Beinen. Der Plan stand fest, die Gründung einer Oberschule in Radebeul bei Dresden war beschlossen und um das Großprojekt zu stemmen, machten alle mit. Manchmal sind die spontanen Ideen die besten – ein Sponsorenlauf sollte Geld in die Schulkasse bringen. Die Schülerinnen und Schüler der Evangelischen Grundschule Radebeul wurden in den Prozess mit eingebunden und haben gemeinsam Ideen entwickelt, sind auf die Suche nach Sponsoren gegangen und liefen für ihre neue Schule mit. Insgesamt wurden 50.000 Euro erlaufen. Ein Ergebnis, das alle Vorstellungen übertroffen hat. Dies ist nur eines von 19 Projekten, die von Das macht Schule in diesem Jahr ausgezeichnet worden sind, in denen Schülerinnen und Schüler Verantwortung übernommen haben und Erfahrungen gemacht haben, die ihnen die Kompetenzen vermitteln, die sie für das Leben im 21. Jahrhundert brauchen. Dafür setzt sich die gemeinnützige Initiative seit 10 Jahren deutschlandweit ein.

 

Schülerinnen und Schüler setzen Projekte um
Ob gesellschaftliches und soziales Engagement, die Integration von geflüchteten Kindern und Jugendlichen oder der Umgang mit digitalen Medien, die Schülerinnen und Schüler zeigten vorbildliches Engagement. Sie setzten sich für die Umwelt ein, nähten Stofftaschen, legten Schulgärten an, liefen für Hochwasseropfer, für die Deutsche Knochenmarkspender Datei (DKMS), für ein Frauenhaus, übernahmen Teilpatenschaften für geflüchtete Familien und entwickelten sogar ein Profilfach, um Mitmenschen sozial zu unterstützten. Um Praxisprojekte umzusetzen, braucht es meistens einen Anstoß und das ist die Aufgabe von Das macht Schule. Die Initiative stellt Lehrerinnen und Lehrern Projektanleitungen zur Verfügung, die es ihnen erleichtern, ein Projekt zu starten, bei dem die Schülerinnen und Schüler die Hauptakteure sind. Das niedrigschwellige Angebot reicht von der Lernraumgestaltung bis zum Berufsübergang, von der Digitalisierung bis zur Integration und ist auf die Bedürfnisse der Schulen ausgerichtet. In den Projekten werden die Jugendlichen auf das nachschulische Leben vorbereitet, um Selbständigkeit, Praxisnähe, Sozial- und Handlungskompetenzen zu erwerben.

 

Schulentwicklung aktiv mitgestalten
Bis heute wurden rund 1.700 Projekte deutschlandweit realisiert und davon konnten bereits eine Viertelmillion Schüler profitieren. In diesem Jahr hat Das macht Schule besonders vorbildliche Praxisprojekte ausgezeichnet. Eines der Hauptkriterien war, dass alle Beteiligten eine Teilhabe an der Schulentwicklung haben. Durch diese aktive Mitgestaltung nutzten Schülerinnen und Schüler Freiräume, übernahmen Verantwortung und erlebten außerschulische Erfolge. Viele Ideen und Anstöße kamen von den Schülern selber, sie wollten etwas tun, der Wille sich zu engagieren war groß. Die Schülerinnen und Schüler der Franz-Liszt-Mittelschule in Waldkraiburg hatten ihren Lehrer überzeugt, dass sie einen Informatikraum brauchen. Ein leerer Raum wurde neu von den Schülern gestaltet, durch die Hardware-PC-Spende von Das macht Schule erhielt die Schule moderne Computer. Die Schüler verwalten die Geräte selbstständig und führen auch kleine Reparaturen durch. Lehrer Florian Bolte war beeindruckt vom Engagement seiner Schüler: „Das Miteinanderarbeiten während des Projekts hat die Kommunikation zwischen den Schülern gestärkt – der Stärkere hilft dem Schwächeren.“ Der Schülerrat des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums in Sachsen-Anhalt wollte etwas für die geflüchteten Kinder und Jugendlichen im Ort tun. Er organisierte einen Sponsorenlauf, spendete Fuß-, Volley- und Spielbälle und veranstaltete ein Fest, um sich besser kennenzulernen. Das große Engagement der Kinder und Jugendlichen wurde an jeder Schule mit einer Auszeichnungs-Verleihung gefeiert. Für alle war es eine besondere Wertschätzung, dass die jeweiligen Bürgermeister, Senatorinnen und Landräte eine Laudatio hielten und die Auszeichnung persönlich überreichten. Grund genug für Das macht Schule auch im nächsten Jahr wieder vorbildliche Praxisprojekte auszuzeichnen.


Anzahl Zeichen mit Leerzeichen: 4.439

Das macht Schule macht Lehrern Mut, stellt Ihnen Anleitungen und Tools zur Verfügung, berät und begleitet sie. Lehrer können damit Praxisprojekte für Erfahrungslernen erfolgreich umsetzen und glaubwürdige Vorbilder für andere werden. Durch die Projekte lernen Lehrer, wie sie Werte und 21st Century Skills vermitteln. Also das, was Schüler später für eine erfolgreiche Lebensführung und aktive Teilhabe an der Weiterentwicklung der Gesellschaft brauchen. Das niedrigschwellige, kostenlose Angebot zielt auf alle Schularten und Klassenstufen und hat bisher mehr als eine Viertelmillion Schüler erreicht. Das macht Schule ist seit 2007 online, unabhängig und finanziert sich durch Stiftungen, Spenden und Fördermitglieder. Gründer und Vorstand: Bernd Gebert. – Mehr: www.das-macht-schule.net.


Medienkontakt "Das macht Schule"
Dörte Gebert
Das macht Schule Förderverein e.V.
Admiralitätstraße 58, 20459 Hamburg
Telefon 040 20 933 266-2 oder 0173 421 34 01
presse@das-macht-schule.net

Abdruck honorarfrei mit der Bitte um Zusendung eines Beleges.

 

 

 


###

Artikelaktionen
Pressekontakt

 

Dörte Gebert
Das macht Schule
Admiralitätstraße 58
20459 Hamburg

 

Telefon 040 20 933 266-2
presse@das-macht-schule.net

e

Ausgezeichnet

 

Ashoka Tree

Gründer durch Ashoka als
führender Social Entrepreneur
ausgezeichnet.

 

» Mehr Infos

e

logostiftungbertelsmann.JPG

 

Die Bertelsmann Stiftung
empfiehlt "Das macht Schule"
sozialen Investoren und
bescheinigt uns Wirksamkeit,
Leistungsfähigkeit und Profes-
sionalität. Auch das dzi hat uns
geprüft.

 

» Mehr Infos

e

Presse Service

 

Tragen Sie sich in unseren
Presseverteiler ein und wir
halten Sie informiert.

 

» Jetzt eintragen

 

» Bilder & Logos

e

Archiv

 

» 2010

 

» 2009

 

» 2008

 

» 2007